+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil und einem GRATIS-Wein bis 23.06. +++

Prisma Verdejo 2019

Frisch, fruchtig, elegant
Als Erstes bewerten
9, 95
pro Flasche 0,75 L (13,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Der fruchtig-frische Stil, den die Verdejo-Rebe hervorbringt, hat sich einen festen Platz bei den Weißweinliebhabern erobert. Gerade aus den hohen Lagen in Castilla y León entstehen schöne Weine mit einer feinen Eleganz.

Bereits im Glas zeigt er sich in einem hellen Goldgelb. Sehr typisch für die Verdejo sind die appetitlichen, tropischen Fruchtaromen ergänzt durch frische Zitrusfrüchte. So findet sich ein animierendes Bouquet aus Ananas, Birne und grüner Apfel und Grapefruit, sowie Limone. Am Gaumen aufgrund der hohen Lagen in beeindruckenden 800 Metern Höhe viel Frische, reife Fruchtaromen und mineralische Anklänge.

Passt sehr gut zu feinen Fischgerichten.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

 
  • Anlass Frühlingsweine
  • Passt zu Fisch

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Verdejo
  • Anbaugebiet Rueda DOP
  • Bodega/Hersteller Paco Mulero
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 8441-SG-00 - Segovia, Spanien
  • Artikelnr. 29640
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Die Bodega: Paco Mulero

Paco Mulero

Seit 30 Jahren hat Paco Mulero hat sein berufliches Leben der Welt der Trauben und Weine gewidmet. Mit seinem jüngsten Projekt fördert er Weine aus ausgewählten Weingütern in unterschiedlichen Anbaugebieten, die als D.O. geschützt sind. Rioja, D.O. Jumilla, D. O. Rueda, D.O. Rías Baixas, D.O. Montsant, D.O. Calatayud, D.O. Almansa und V.T. Castilla y León bilden die Hauptbereiche dieser hochwertigen Produktion in Spanien. In jedem Gebiet wurden Weinberge zu den charakteristischsten Rebsorten dieser geschützten Ursprungsbezeichnungen ausgewählt, wie Monastrell aus Jumilla, Tempranillo aus Rioja, Garnacha aus Calatayud und Garnacha Tintorera aus Almansa. Bei den Weißweinen ist natürlich die Albariño-Traube aus Rías Baixas und Verdejo aus Rueda vertreten, die ausgezeichnete fruchtige und frische Weine mit jeder Persönlichkeit verleihen.

Das Anbaugebiet: Rueda DOP

Rueda DOP

Die D.O. Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Àvila, nordwestlich von Madrid. Sie ist in den letzten Jahren zu Spaniens Weißwein-Hochburg avanciert. Denn mit den hohen Lagen (bis 800 Meter) ist die Region prädestiniert für die Produktion frischer und fruchtiger Blancos. Die große Höhe kompensiert die Hitze der Sommermonate und verleiht den Trauben viel Aroma und eine wunderbar animierende Säure. Der Star der Region ist die autochthone Sorte Verdejo. Sie bringt hier Weine hervor, die sich mit ihrem trocken-fruchtigen Geschmack und dem cremigen Mundgefühl großer Beliebtheit erfreuen. Ein Großteil der Weine kommt sortenrein auf die Flasche, einige werden aber auch mit Viura oder Sauvignon Blanc verschnitten.