Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Werktage.

Prieto Pariente »Pinaster« 2016

Mit schöner Frische
(2) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
14,95 € pro Flasche  19,93 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Prieto Pariente »Pinaster« 2016

Martina und Ignacio führen als dritte Weinmacher-Generation der Familie Pariente mit viel Enthusiasmus und Verbundenheit mit der Region, das Projekt in Castilla y León. Dort entdeckten sie alte Rebgärten, die sie nun nach Grundsätzen nachhaltiger Landwirtschaft bewirtschaften. Die Einzellage „Pinaster“ in Olmedo liegt auf 750 Metern Höhe und ist malerisch von Pinien der Art Pina Pinaster umgeben, die die Namensgeber des Weines sind. Der gut durchlüftete, kieshaltige Boden ist mit einer Sand- und Tonschicht bedeckt und bietet ideale Voraussetzungen für feine, aber ausdrucksvolle Weine.

Dieser reinsortig ausgebaute Tempranillo stammt von etwa 40 Jahre alten Rebstöcken, in Barriques aus französischer Eiche fermentiert und weitere 12 Monate in selbigen gereift. Im Glas zeigt er sich in einem leuchtenden Rubinrot und offeriert der Nase sortentypische Beeren- und Fruchtnoten von Brombeere, schwarzer und roter Johannisbeere, neben mineralischen und balsamischen Nuancen, die das Terroir wiedergeben. Am Gaumen mit sehr angenehmer Frische und Fruchtigkeit, die bestens ausgewogen sind. Ein vitaler Rotwein, dessen langer Nachhall bereits ein gutes Reifepotential andeutet.

Passt gut zu Serranoschinken.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Prieto Pariente
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Sand, Ton
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Prieto Pariente SL - R.E. 86110 VA 00 - La Seca, Spanien
  • Artikelnr. 28443
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2016

Mundus Vini Frühjahr 2020

Wurde auf der Frühjahrverkostung von MUNDUS Vini mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Klasse Wein mit ausgezeichentem Preis Leistungsverhältnis (für Jahrgang 2016)

Ein feiner Wein, der mich in seinem Auftritt stark an die eleganteren St. Estephes aus dem Bordeaux erinnerte, auch wenn die Traubenwelt eine andere ist. Für mich eine echte Preis-Leistungsentdeckung!!!

Lecker (für Jahrgang 2015)

Elke und ich finden ihn super lecker

Geschmack

  • Anlass Geschenkweine
  • Barriqueausbau Information 12
  • Barrique Material französische Eiche
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere, Holunderbeere, rote Johannisbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Pflanzlich Balsamische Noten
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Prieto Pariente

Prieto Pariente geführt von den Geschwistern Martina und Ignacio Prieto Pariente, ist ein neues Projekt, das mit viel Enthusiasmus und Hingabe von der dritten Generation der Weinmacher von Pariente angeführt wird. Auf der Suche nach den ältesten Rebgärten sind sie fündig geworden und kreieren mit der tiefen Verbundenheit zur Region um Valladolid und den Grundsätzen der nachhaltigen Landwirtschaft Weine, die ihre große Persönlichkeit mit viel Frische und Komplexität zum Ausdruck bringen.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.