+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie jetzt spanischen Sommer-Genuss mit bis zu 50% Preisvorteil. +++

Ponche Caballero - 0,7L.

Feinwürziger Kräuter-Likör!
(1) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
16,95 € pro Flasche  24,21 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Ponche Caballero - 0,7L.

Der beliebteste Likör Spaniens und immer noch einer der besten und originellsten. Auf Basis von Brandy, Sevilla-Orangen und einer geheimnisvollen Kräuter-Mischung erzeugt, ist er ganz klassisch mit Eis und Zitrone, pur oder auch mit Cola, Fruchtsäften, Energie-Drinks oder als Longdrink mit Tonic beliebt.

Passt übrigens auch sehr gut zu einer Havanna-Zigarre!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Likör
  • Inhalt 0,7 L
  • Anbaugebiet hergestellt in Spanien
  • Bodega/Hersteller Luis Caballero
  • Herkunftsland Spanien
  • Alkoholgehalt 25 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Luis Caballero S.A., El Puerto de Santa María, Spanien
  • Artikelnr. 171
  • LMIV-Bezeichnung Likör

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

Milder Gewürzlikör

Ich bin froh diesen Likör bestellt zu haben, ich möchte keinen Anderen mehr haben. Schon der Duft beim erstenmal öffnen ist unbeschreiblich. Der Likör ist sehr weich, krazt und brennt nicht hat aber dennoch eine wohltuende Schärfe. Vermutlich wurde dieser Brandy mit künstlichen Aromen und Farbstoffe angemischt, aber egal, er schmeckt genial.

Die Bodega: Luis Caballero

Luis Caballero

Luis Caballero gehört zu den „Big Playern“ im Weinbusiness und blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück. Gegründet 1830 in Chipiona, einer Kleinstadt in der Provinz Cádiz, werden seinerzeit die Weinhersteller in Jerez mit Eichenholz beliefert. Doch schon ein paar Jahre später begann man selbst mit der Produktion von Brandy, der bereits 1924 nach Argentinien verschifft wurde. In den 30er Jahren wurde dann auch der Handel mit Sherry vorangetrieben. Es folgten Investitionen in die Bodega „José de la Cuesta“ und als eines der jüngeren Projekte sei 1990 die übernahme von „Lustau“ erwähnt. Die Herstellung und der Vertrieb von Sherry und Brandy, ebenso Likören (z.B. der beliebte „Ponche Caballero“), zählt heute noch zum Hauptgeschäft der Unternehmensgruppe.