+++ Die ab 1.7. gültige MwSt.-Senkung wird im Warenkorb direkt an Sie weitergegeben +++

Perelada Pescador Rosé

Prickelnder Rosé
(5) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
4,95 € pro Flasche  6,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Perelada Pescador Rosé

Spaniens köstliche Antwort auf den Prosecco... Der »Vino de Aguja«, der nichts anderes ist als ein Vino Frizzante. Das Besondere ist allerdings, dass das leichte Mousseux durch natürliche Fermentation entsteht und nicht - wie bei so vielen Prosecchi - durch die Zugabe von Kohlensäure.

Als besonders frisch-sommerlich-partytauglich erweist sich dieser köstliche Rosado-Frizzante, der mit seinem verführerischen Pink, seinem herrlich beerigen Duft nach Erdbeere und Himbeere, sowie seiner erfrischenden Leichtigkeit am Gaumen, so wunderbar unkompliziert ist, wie ein Sonnentag am Meer.

Verano en botella - Sommer in der Flasche, sagen die Spanier dazu.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Frizzante
  • Inhalt 0,75 L
  • Rebsorten 60% Trepat
    20% Garnacha
    20% Merlot
  • Anbaugebiet Penedès DOP
  • Bodega/Hersteller Castillo Perelada
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restzuckergehalt 4 g/L
  • Gesamtsäure 4,5 g/L
  • Verschluss Kork
  • Besonderheit Vino de Aguja = Perlwein
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Cavas del Castillo de Perelada , S.A., Perelada, Spanien
  • Artikelnr. 10259
  • LMIV-Bezeichnung Frizzante

Kundenbewertungen (5)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

5 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(0)

Lieferung durch DHL

Am26.06 . bestellt . Wein immer noch nicht angekommen. Ich werde bei Ihnen keinen Wein mehr bestellen.

Vino de agua ...

... war der erste Eindruck, der auch nach ein paar Schlucken und nochmaligem Lesen des Etiketts, auf dem "Vino de aguja" steht, nicht ganz verging. Kein Vergleich mit den Valdelana Rosado, den ich erst kürzlich gekostet hatte. Auch kein Vergleich mit dem Turà rose aus Italien.

Der Sommer kann kommen

Habe erstmalig bei spanischen Weinen Ausschau nach preiswerten Frizzante gehalten und bin auf die Bodegas Castillo Perelada gestoßen. Bin angenehm überrascht. Aber ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen: Der weiße ist noch besser.

kein Vergleich zum Blanc de Pescaor

Wir suchten eine rosé Alternative zum köstlichen Blac de Pescador und waren enttäuscht. Beim Pescador Rosé fehlt die spritzigkeit und leichtigkeit. Hier ist eindeutig zuviel gemischt worden, was nach der halben Flasche zu üblen Kopfschmerzen führt. DAS sollte nicht sein.

Pescador Rose

Ein typischer Spanischer Rose: fruchtig, trocken. Normalerweise mag ich moussierende Weine nicht so sehr, aber bei diesem Rosado passt es sehr gut. Ein schöner Sommerwein für alle Gäste - zum Grillen oder einfach so auf der Terasse zu geniessen! Schmeckt mir aber auch in verregneten Sommern sehr gut!

Geschmack

  • Anlass Aperitif, Party, Picknick & Garten, schaumig & prickelnd, Sonnenschein
  • Passt zu Pizza & Tartes
  • Beerig Himbeere

Die Bodega: Castillo Perelada

Das Castillo Perelada ist eines der glanzvollsten Weingüter Spaniens, das eine große Vergangenheit mit einer visionären Zukunft verknüpft. Die moderne Geschichte des Castillo Perelada beginnt im Jahre 1923, als Miguel Mateu das Anwesen erwirbt und die große Tradition des Weinbaus wiederbeleben möchte. Eine Tradition, die bis in das 14. Jh. zurück geht, als Karmeliter-Mönche im Kloster neben dem Schloss lebten und einen Wein erzeugten, der in der ganzen Region berühmt ist. Geografisch an der nordöstlichen Spitze der Iberischen Halbinsel liegend, im Herzen der Region Empordà, profitiert das Weingut von den günstigen klimatischen Bedingungen durch die Nähe zum Mittelmeer und durch die Vielzahl unterschiedlicher Böden. Heute ist der Enkel von Miguel Mateu - Javier Suqué - für Castillo Perelada verantwortlich

 

Das Anbaugebiet: Penedès DOP

Die D.O. Penedès erstreckt sich über den südlichen Teil Kataloniens in der Provinz Barcelona von der katalanischen Sierra bis in die Küstenebenen des Mittelmeers. Man unterscheidet drei Unterregionen: Penedès Superior - hier reichen die Lagen bis in eine Höhe von 800m, Penedès Central/Medio- hier werden die meisten Trauben für die Erzeugung von Cava angebaut und Bajo Penedès - nahe am Mittelmeer, das den Charakter der Weine bestimmt. Die Böden zeichnen sich vor allem durch ihre Fähigkeit aus, Wasser speichern zu können. Das macht sie für den Weinbau ideal. Im Großen und Ganzen bestimmt das Mittelmeer das Klima mit gemäßigten Wintern und heißen Sommern. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo, Xarel-lo, Parellada, Chardonnay, Chardonnay, Riesling, Gewürztraminer und Moscatel. Die Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Tempranillo.