Pago Florentino 2016

Mit Frucht und Tiefe
(0)
Sofort lieferbar
13,95 € pro Flasche  18,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Pago Florentino 2016

Unter der Ägide des bekannten Hauses Arzuaga ist dieser Einzellagen-Tempranillo entstanden, der auf Anhieb zu gefallen weiß.

Mit viel Tiefgründigkeit, Klarheit und Eleganz gehört zur Spitze der neuen Pago-Weine aus Castilla-La Mancha. Das hochfeine Bouquet imponiert mit delikaten Anklängen an Beeren, sonnengereiften Kirschen und Zartbitterschokolade. Mit einer beachtlichen Fruchtkonzentration ausgestattet, wirkt das Finale sanft, mit enormer Länge.

Hat das Zeug, ein Klassiker unter den La Mancha-Weinen zu werden, und ist auf Grund seiner fruchtbetonten Struktur besser jung zu trinken.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Vino de Pago Florentino
  • Bodega/Hersteller Finca la Solana
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Finca la Solana, Malagón, Spanien
  • Artikelnr. 28953
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 12
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Schlehenbeere
  • Geröstet Schokolade

Die Bodega: Finca la Solana

Finca la Solana

Die Finca la Solana gehört zu berühmten Arzuaga- Gruppe und wurde bereits im Jahr 1997 übernommen doch erst 2002 kam der erste Pago Florentino auf den Markt. Denn die Finca wurde zuerst mit allem Notwendigen ausgestattet. Insbesondere der Fasskeller mit 300 neuen Barriques brauchte seine Zeit. Die Finca la Solana ist nach dem Prinzip eines französischen Châteaus konzipiert, das heißt, die Rebgärten liegen rund um das Weingut, das von den Hängen eines Berges im Norden begrenzt wird. Die Finca la Solana umfasst 55h, die ausschließlich mit Cencibel (Tempranillo) bepflanzt sind, teilweise aus altem Bestand, teilweise neu angelegt. Das Markenzeichen des einzigen Weines, der hier erzeugt wird, ist seine opulente Art, die enorm viel Frucht mit den Aromen vom neuen Barriques vereint.

Das Anbaugebiet: Vino de Pago Florentino

Vino de Pago Florentino

2009 als Vino de Pago klassifizierter Bereich in der Gemeinde Malagón in der Provinz Ciudad Real (Kastilien-La Mancha). Die Rebberge liegen auf einer Höhe von 630 bis 670 Metern Höhe. Die granit- und tonhaltige Lage umfasst 58 Hektar, die mit Tempranillo, Syrah und Petit Verdot bepflanzt sind, und gehört der Bodegas y Viñedos La Solana.