Ossian »Capitel« 2013

Eleganter Blanco vom Schiefer!
(0)
46,90 € pro Flasche  62,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Ossian »Capitel« 2013

Das Filetstück der Bodega Ossian wird aus sorgfältigst erlesenen Trauben vinifiziert. Grundlage dafür sind die 100 bis 200 Jahre alten Rebstöcke aus dem ökologischen Anbau der eigenen Parzelle in Nieva. Die Menge der Abfüllung ist auf 1000 Flaschen begrenzt.

Die Eleganz bekommt der Wein zusätzlich durch den 10-monatigen Barrique Ausbau in französischer Eiche. Im Glas zeigt er ein brillantes Gelb, das Bouquet hat frische Zitrusnoten, aber auch exotische Früchte. Am Gaumen hat der Wein eine wunderbare Komplexität und eine elegante Mineralität, erinnert somit an weißen Burgunder.

Ein Weißwein, der Sie überraschen wird!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2013
  • Rebsorten 100% Verdejo
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Ossian
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2020
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Kork
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-016-CL
  • Bodentyp Schiefer
  • Allergene Enthält Sulfite.
  • Abfüller Ossian Vides y Vinos, R.E. 8401 SG - 40447 Segovia, Spanien
  • Artikelnr. 18465
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

17 / 20 Punkte

für den Jahrgang 2015

Jancis Robinson

»180-year-old, pre-phylloxera Verdejo from a single, low-yielding vineyard. Wild-yeast fermentation, with maturation in 70% new 228-litre barrels. No MLF. Bottle maturation is important for this wine especially, so they release relatively late. Pale-medium lemon. Lemon, white peach and subtle vanilla, with integral oak spice and almond nut. Fairly full-bodied, with lees richness and a fine line of acidity that cuts through the palate weight. Slightly warming, but with a long, creamy finish.« (TJ, März, 2019)

Erklärung Skala

20/20 Punkte: Jahrhundertwein, überwältigend

19/20 Punkte: exzeptionell, berührend, sicher langlebig

18/20 Punkte: groß, individuell, gutes Alterungspotential, Spitzenqualität

17/20 Punkte: exzellent, mit eigenem Stil

16/20 Punkte: sehr gut, charaktervoll, ausgezeichnet

15/20 Punkte: sicher gut, schöner Sortenausdruck

14/20 Punkte: gut 13/20 Punkte: befriedigend

12/20 Punkte: korrekt, aber charakterlos

11/20 Punkte: unbefriedigend

10/20 Punkte: unakzeptabel

Ausgezeichnet von

Jancis Robinson

Jancis Robinson ist eine international anerkannte Autorin in der Weinwelt, und Herausgeberin des „Oxford Companion to Wine“. Sie wurde von ihren Kollegen im Observer zum „Wine Writers‘ Writer“ gewählt. Als erste nicht im Weinhandel tätige Kandidatin schaffte sie das notorisch schwere Master-of-Wine-Examen. Heute ist sie als Weinkolumnistin für die Financial Times und für weitere Zeitungen und Zeitschriften in zehn Ländern und fünf Kontinenten tätig. Die Fernsehsendung Jancis Robinson’s Wine Course machte sie einem Millionenpublikum bekannt. 1996 erhielt sie die Auszeichnung: „International Wine Communicator of the year“. Auf ihrer eignen Website veröffentlicht sie regelmäßig die aktuellen Verkostungen ihres Teams, die neben einer kurzen Notiz in einer 20-Punkte Skala verfasst sind.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 9
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Fisch, Reisgerichte, Meeresfrüchte
  • Fruchtig gelbe Pflaume, Guave, Pampelmuse
  • Geröstet Toast
  • Erdigmineralisch mineralisch, nasses Gestein
  • Laktisch Butter

Die Bodega: Ossian

Ossian

Javier Zaccagnini, bekannt für sein Weingut Aalto, bietet uns mit dieser neuen Herausforderung in Rueda Weißweine von großer Klasse. Pierre Millman - anerkannter Önologe aus dem Burgund - ist für die Weinbereitung verantwortlich. Ein Projekt, das vom Start weg für Furore sorgte. Zum einen wegen der teilweise bis zu 150 Jahren alten Rebstöcke, die als Basis für die Weinbereitung dienen. Zum zweiten wegen der streng ökologisch ausgerichteten Weinbergarbeit. Und nicht zuletzt, wegen der strikten Orientierung am Burgund.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.