Osculum de Toro 2012

100% Tinta de Toro!
(4) von % weiterempfohlen
11,95 € pro Flasche  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Osculum de Toro 2012

Sehr alte Rebstöcke, sehr karge Böden und ein rauhes Klima charakterisieren die Eigenarten der D.O. Toro. Nicht wenige, wirklich großartige Weine kommen aus dieser Region, ebenso der Osculum Tinto 2012: Er wird aus 100% Tinta de Toro (Tempranillo), der ortstypischen Rebsorte vinifiziert und reifte kurze Zeit in Barriques aus französischer Eiche.

Im Glas zeigt er sich in einem wunderschönen dunklen Violettrot. Im Bouquet offenbaren sich elegante Aromen - vordergründig dunkle, reife Beerenfrüchte mit sehr dezenten Würznoten vom kurzem Barriqueausbau, wie Lakritz und Gewürze, sowie leicht mineralische Noten. Am Gaumen ist er rund und bestens balanciert mit feinen Tanninen und beeindruckender Länge.

+++Wurde auf der MUNDUS Vini Frühjahrsverkostung 2015 mit SILBER ausgezeichnet.+++

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2012
  • Rebsorten 100% Tinta de Toro
  • Anbaugebiet Toro DOP
  • Bodega/Hersteller Osculum
  • Weinmacher Maria Angeles Santamaria de las Heras
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,3 g/L
  • Gesamtsäure 5,5 g/L
  • ph-Wert 3,75
  • Verschluss Kork
  • Bodentyp Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 8287-ZA, 49800, Spanien
  • Artikelnr. 14592
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

4 Bewertungen Jetzt bewerten

Sehr gut (für Jahrgang 2013)

Hab im Falstaff die Bewertung des Osculums gelesen und ihn mir über Vinos.de bestellt. Toller Weine aus Toro. Angenehm kräftig. Sehr zu empfehlen.

Hammer Wein (für Jahrgang 2012)

Interessanter Wein, der für diesen Preis unschlagbar ist. Ich bin ein Fan von den Elias Mora Weinen und habe deswegen diesen Wein probiert (Danke an den Rebsorten-Guide). Lakritz-Geschmack im Wein ist immer ein Erlebnis.

Überraschungspaket.... ;-) (für Jahrgang 2012)

Habe diesen Wein im Überraschungspaket gefunden......... habe ihn heute Mittag geöffnet, und genieße ihn jetzt ( 18:45 h )...... Lakritz hat die Oberhand.... wunderbar zu meiner geliebten Zigarre. Kann mir diesen Wein sehr gut zu einer würzigen Käseplatte vorstellen......... ;-)

Enttäuscht (für Jahrgang 2012)

Dieser Wein liegt preislich in der Klasse des Roble von Elias Mora und muss sich daher auch mit ihm vergleichen lassen. Diesen Vergleich verliert der Osculum aber um Längen! Dieser Wein erinnert in keinster Weise an die ausdrucksstarkenToro-Weine, die ich bisher mit großem Genuss getrunken habe, sondern ist absolut flach. Schade.....

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 2,5
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Schwein
  • Beerig Brombeere, Hagebutte, Walderdbeere
  • Würzig Lakritz, Lorbeerblatt, Majoran
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Osculum

Osculum

Osculum ist ein exklusives Projekt von Wein & Vinos. Ziel ist, unseren Kunden hochklassige Weine aus der D.O. Ribera del Duero und der D.O. Toro zu präsentieren, zwei der prestigereichsten Anbaugebiete ganz Spaniens – und zwar so günstig, wie es geht! Dafür wählen wir selbst vor Ort die besten Fässer aus und sichern uns den gesamten Jahrgang. Das freut die jeweilige Bodega, die sich mit einem guten Preisvorteil bedankt, den wir dann natürlich an unsere Kunden weitergeben.

Das Anbaugebiet: Toro DOP

Toro DOP

Die D.O. Toro befindet sich weit im Norden Spaniens und ist nach der Stadt gleichen Namens benannt. Sie umfasst 12 Gemeinden der Provinz Zamora und 3 Gemeinden der Provinz Valladolid. Das Anbaugebiet befindet sich überwiegend südlich des Duero, der diese Region von Ost nach West durchzieht. Mit Siebenmeilenstiefeln ist diese D.O. in den letzten Jahren in die Elite der spanischen Weine vorgedrungen. Eine sanft hügelige Landschaft ist mehrheitlich mit dunklen Kalk-Böden ausgestattet, die von steinigen Flussablagerungen durchbrochen werden. Es herrscht ein Ausgeprägtes Kontinentalklima mit Einflüssen vom Atlantik mit strengen Wintern und kurzen nicht sehr heißen Sommern. Es herrschen große Temperatur-Unterschiede zwischen Tag und Nacht. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Malvasía und Verdejo, die wichtigsten Roten sind Tinta de Toro und Garnacha.