Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Tage.

Olvena »Cuatro« El Pago de la Libélula 2008

Somontano auf hohem Niveau!
(0)
16,95 € pro Flasche  22,60 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Olvena »Cuatro« El Pago de la Libélula 2008

Ein Wein aus Somontano auf hohem Niveau. Olvena beweist mit dem exzellenten Olvena Cuatro 2008 seine Spitzenstellung in Somontano.

Hier ist ein wirklich vorzüglicher Wein entstanden: komplex, hochelegant, ausdruckstark und intensiv. Auf Olvena wird nach reinen Qualitäts- Gesichtspunkten gearbeitet. Mit aufwändiger, händischer Behandlung wurde hier ein Wein gekeltert, der mit der Eleganz des somontanischen Terroirs ausgestattet ist, aber auch die volle aromatische Power eines Weins aus Spanien präsentiert.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2008
  • Anbaugebiet Somontano DOP
  • Bodega/Hersteller Olvena
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas y Viñedos Olvena, Barbastro, Spanien
  • Artikelnr. 13407
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 6
  • Barrique Material amerikanische Eiche
  • Passt zu Wildgeflügel

Die Bodega: Olvena

Somontano ist ohne Frage eine der eindrucksvollsten Boomregionen Spaniens. Ursprünglich mit vielen politischen Investitionen angeschoben, hat sich der run verselbständigt und viele private Investoren angezogen. Der derzeit vielleicht spektakulärste newcomer ist die Bodega Olvena in der Nähe von Barbastro. Antonio Abad hat hier eine topmoderne, futuristische, aber sehr geschmackvolle Bodega errichtet, die neben Cabernet-Sauvignon und Merlot auch auf einen großen Bestand alter Garnacha-Weinberge zurückgreifen kann. Im Stil der Weine, in der Ausstattung und im gesamten packaging läßt Olvena überkommene Traditionen weit hinter sich und setzt neue Maßstäbe. Modern gemachte, nicht zu marmeladige Weine mit nur sehr dezentem Holzeinsatz komplettieren hier einen außergewöhnlichen Gesamtauftritt, der nicht nur Graphiker und Kunstschaffende begeistert

Das Anbaugebiet: Somontano DOP

Die D.O. Somontano liegt im Norden Spaniens am Fuße der Pyrenäen in Aragonien in der Provinz Huesca. Der Weinbau konzentriert sich rund um den Ort Barbastro. In gut 20 Jahren, der D.O.-Status wurde 1984 verliehen, hat sich das Somontano vom Neuling zu einem der erfolgreichsten Anbaugebiete Spaniens gemausert. Mehrheitlich dominiert dunkler Boden, mit hohem Kalkgehalt und einer guten Wasserdurchlässigkeit. Das Klima ist geprägt von heißen Sommern, kalten Wintern, mit heftigen Temperaturschwankungen, die oftmals ziemlich plötzlich eintreten können. Wichtigste Rebsorten sind Macabeo, Garnacha Blanca, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer und Alcañón. Die wichtigsten roten Rebsorten sind Tempranillo, Garnacha Tinta, Cabernet Sauvignon, Merlot, Moristel, Parraleta, Pinot Noir und Syrah.