Nin Ortiz Planetes de Nin 2019

Komplex und vielschichtig
(1) Jetzt bewerten
34, 90
pro Flasche 0,75 L (46,53 €/L)
pro Flasche (0.75l),  46,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

»Planetes de Nin« ist eine Cuvée aus Garnacha und Samsó und leuchtet in einem intensiven Kirschrot im Glas. Im Bouquet findet sich eine hohe Komplexität an Fruchtigkeit insbesondere roter Früchte und Beeren, kombiniert mit leicht laktischen Komponenten. Am Gaumen vollmundig mit gut eingebundenen Tanninen und einer frischen Säurestruktur.

Wunderbar ausbalancierter, kräftiger, aber dennoch ungemein eleganter Rotwein aus dem Priorat.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Kundenbewertung

1 Bewertung Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2019)

Aufnahmewein

Wenn das Etikett nicht Spanien als Erzeugerland ausgeben würde, könnten selbst Weinkenner diesen Tropfen deutlich dem Bordeaux zuordnen. Jetzt versteht man auch die sehr hohe Bewertung von Parker. Erdig, fruchtig, elegant und und und….. Der 2019ner braucht viel Luft vor dem Genuss.

Auszeichnungen (6)

Geschmack

 

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Cariñena
    Garnacha
  • Anbaugebiet Priorat DOCa
  • Bodega/Hersteller Nin Ortiz
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 885/T, Gandesa, Spanien
  • Artikelnr. 37612
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Nin Ortiz

Nin Ortiz

Celler Familia Nin Ortiz - dahinter stehen Ester Nin und ihr Mann Carles Ortiz. Bereits Esters erster Wein >>Nit de Nin<<, den sie 2004 auf den Markt brachte sorgte für Furore, wurde von Parker mit sensationellen 98 Punkten bedacht und erreichte unter Kennern und Liebhabern von Priorat-Weinen große Anerkennung. Einen Teil ihres Erfahrungsschatzes konnte sie seit 2004 in den Weinbergen von Clos Erasmus sammeln, wo sie praktisch die rechte Hand von Daphne Glorian war. Auf dem eigenen Weingut arbeiten Ortiz und Nin streng mit großer Professionalität und liebevoller Hingabe nach ökologischen und biodynamischen Grundsätzen. Denn davon sind sie überzeugt, dass nur auf diesem Weg der Weinstock seinen ganzen Charakter zum Ausdruck bringen kann. Und es verwundert natürlich wenig, dass aufrichtiger Respekt gegenüber der Natur und Umwelt so wundervolle Resultate hervorbringt!

Das Anbaugebiet: Priorat DOCa

Priorat DOCa

Die D.O.Ca. Priorat liegt in der Provinz Tarragona und umfasst die Gemeinden La Morera de Montsant, Scala Dei, La Vilella, Gratallops, Bellmunt, Porrera, Poboleda, Torroja, Lloá, Falset und Mola. Keine andere Region symbolisiert Wandel, Aufbruch und Dynamik in Richtung Qualitätsweinbau wie das Priorat. Kleine Erträge machen die Weine rar und teuer doch das Terroir lässt Weine entstehen, die mit zu dem besten gehören, was die Weinwelt zu bieten hat. Das Geheimnis liegt in den Böden, bedeckt von kleinblättrigem Schiefer, dem sogenannten Llicorella, entstehen kraftvolle, mineralische Rotweine, die eine gewisse Eleganz nicht vermissen lassen. Die vorherrschenden Rebsorten sind Garnacha und Cariñena.