Herzlich Willkommen in der neuen VINOS-Welt. ¡Viva la Vida!

Nimar Rosado 2022

Milder, fruchtiger Rosé
(86) Jetzt bewerten
5, 95
pro Flasche 0,75 L (7,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  7,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Nimar Rosado 2022

Es muss nicht immer trocken sein! Dieser milde Rosado verführt mit schönen fruchtigen Aromen frischer Erdbeeren und feinem Blütenduft. Am Gaumen sehr weich, beerenfruchtig und mit sehr zurückhaltender Säure.

Passt gut zu gegrilltem Geflügel und Gemüse.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (86)

Durchschnittliche Kundenbewertung

86 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(66)
4 Sterne
 
(11)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(2)
(für Jahrgang 2023)

Halbtrocken und fruchtig

Mein Mann war begeistert. Fruchtig und eine tolle Farbe. Der Grillabend kann kommen.
(für Jahrgang 2023)

KLASSE WEIN

ein köstlicher Rosado der Halbtrocken ausgebaut ist. Herrlich süffig passt zu allen Pastsgerichten und auch sonst im Frühjahr/Sommer auf derTerrasse zm Genießen. Wunderbar
(für Jahrgang 2023)

Er ist mein Lieblingswein geworden , ist leicht und fruchtig ,
(für Jahrgang 2023)

Leichter fruchtiger Rose'

Ein leichter , fruchtiger Rose. Schmeckt nicht nur im Sommer.....auch für zwischendurch und als Appetitanreger.
(für Jahrgang 2022)

Erfrischend und leicht

Einer unserer Lieblingsweine geworden. Er ist leicht, geschmackvoll und schmeckt nach mehr. Er passt zum Sommer und zum lauen Sommerabend.
(für Jahrgang 2016)

Super Rose

Ich liebe diesen Wein!
(für Jahrgang 2016)

Rosé

Sehr leckerer Rosé -eventl. für Menschen, die überwiegend trockene Weine bevorzugen,etwas "zu" fruchtig.
(für Jahrgang 2022)

Ein schöner Sommerwein

Habe den Wein bereits das zweite Mal bestellt und werden ihn an den letzten Sommerabenden genießen !!
(für Jahrgang 2022)

Guter sommerwein

Habe den Wein bereits das zweite Mal nachbestellt. Durch die geringe Säure ist er mir sehr angenehm .das richtige für warme Sommerabende. Gutes Preis/ Leistungsverhältnis
(für Jahrgang 2022)

Toller Sommerwein

Wir haben den Rose' schon zum zweiten mal bestellt und sind immer wieder erfreut über diesen fruchtigen leichten halbtrockenen Wein.
(für Jahrgang 2022)

Nach wie vor ein sehr süffiger Wein, gut gekühlt schmeckt er am besten zu mediteranen speisen.
(für Jahrgang 2022)

Richtig toller Rosé

Den Nimar Rosato kennen wir schon lange. Der 2022 ist auch wieder ein richtig leckerer Terrassenwein, gut gekühlt zum Genießen.
(für Jahrgang 2022)

Zum zweiten Mal bestellt.

Ein gelungener Rose für alle, die mal einen Rosé haben wollen, der nicht trocken ist.
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

 
  • Anlass Frühlingsweine, für Einsteiger, Party, Picknick & Garten, Sonnenschein
  • Passt zu Geflügel

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 16,7 g/L
  • Gesamtsäure 5,6 g/L
  • ph-Wert 3,24
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. CLM-422-TO - Toledo, Spanien
  • Artikelnr. 35749
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein
Die Marke: Nimar

Nimar

Mit den Nimar-Weinen aus dem Herzen Spaniens wurde eine Linie fruchtig-milder Weine ins Leben gerufen, weil die Nachfrage für diesen Weingeschmack in den vergangenen Jahren immer größer wurde. Und das Prädikat „halbtrocken“, über einige Jahre geradezu verpönt, muss keinesfalls mit einem Qualitätsmanko gleichgesetzt werden. Zu gegrilltem Fisch, bestimmten asiatischen Gerichten, oder deftigen Suppen kann ein halbtrockener Weißwein eine Offenbarung sein. Rosé in gleicher Geschmacksrichtung passt beispielsweise sehr gut zu knackigen Salaten mit gegrillten Gambas und ein Halbtrockener Rotwein kombiniert mit frischem Ziegenkäse ist einfach köstlich!

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.