Willkommen im neuen Vinos-Shop! Wir freuen uns über ihr Feedback. +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 4-6 Tage.

Nimar Blanco 2016

Milder und fruchtiger Blanco!
(7) von % weiterempfohlen
4,95 € pro Flasche  6,60 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Nimar Blanco 2016

Ein milder und fruchtig-frischer Weißwein, aus Spaniens Weißweinrebe Nr. 1. Der dezente Restzucker ist perfekt eingebunden und lässt nicht nur auf Balkon und Terrasse Genussfreude aufkommen, sondern mundet auch zu knackigen Sommersalaten. Mit hellen Gelb und schönen Fruchtnoten von Pfirsich, Birne und Ananas macht er bereits im Glas Appetit. Und erweist sich auch nach dem ersten Schluck als angenehmer, weicher und frisch-fruchtiger Weißwein mit viel Harmonie und sehr zurückhaltender Säure.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 70.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 100% Viura
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Nimar
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restzuckergehalt 15 g/L
  • Gesamtsäure 5,3 g/L
  • ph-Wert 3,2
  • Verschluss Granulat-Kork
  • Bodentyp Kalk, Ton
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 5724-VI - 01320, Spanien
  • Artikelnr. 22872
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (7)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

7 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(5)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

Fruchtig und dennoch Säure arm (für Jahrgang 2018)

Ich darf wegen einer Histaminintoleranz eigentlich keine alkoholischen Gedtränke zu mir nehmen, insbesondere keinen Sekt oder Rotwein. Der weiße Nimar ist so Säure arm, dass ich ein Glas zum Essen genießen kann. Manchmal sündige ich auch und schenke noch ein zweites Glas nach, weil mir seine fruchtigen Aromen so sehr munden.

Schöner Wein (für Jahrgang 2018)

Einer der wenigen halbtrockenen Weine bei Vinos...weich und mild am Gaumen, leckere Frucht. Gut gekühlt sehr zu empfehlen

Sehr guter Sommer Wein (für Jahrgang 2018)

Ich habe den Wein aufgrund des schönen Etiketts gekauft und war auch vom Gechmack nciht enttäuscht. Die Beschreibung passt perfekt: ein leckerer Wein für den Sommer. Natürlich nur, wenn man halbtrockene Weine mag.

Lecker (für Jahrgang 2017)

Sehr lecker, zum Schluss schmeckt es etwas bitter.

Sehr schöne Qualität (für Jahrgang 2017)

Meine Frau ist echt begeistert. Dieser Vino schmeckt ihr sehr gut, obwohl sie sonst n u r trockene Weisse trinkt. Preis und Leistungsverhältnis

Sehr fein! (für Jahrgang 2017)

Für mich der beste Weißwein des Jahres - nicht so stark, ganz weich am Gaumen - erinnert ein bisschen an einen guten Sauvignon Blanc.

Top (für Jahrgang 2017)

super leckerer fruchtiger Wein. Ideal für das aktuelle Wetter. Und der Preis dazu unschlagbar. Und dann auch nach Hause geschickt ohne selbst zu schleppen - Ein Traum!

Geschmack

  • Anlass für Einsteiger, Party, Picknick & Garten, Sonnenschein
  • Passt zu Salatvariationen
  • Fruchtig Ananas, Birne, gelber Pfirsich

Die Bodega: Nimar

Mit den Nimar-Weinen aus dem Herzen Spaniens wurde eine Linie fruchtig-milder Weine ins Leben gerufen, weil die Nachfrage für diesen Weingeschmack in den vergangenen Jahren immer größer wurde. Und das Prädikat „halbtrocken“, über einige Jahre geradezu verpönt, muss keinesfalls mit einem Qualitätsmanko gleichgesetzt werden. Zu gegrilltem Fisch, bestimmten asiatischen Gerichten, oder deftigen Suppen kann ein halbtrockener Weißwein eine Offenbarung sein. Rosé in gleicher Geschmacksrichtung passt beispielsweise sehr gut zu knackigen Salaten mit gegrillten Gambas und ein Halbtrockener Rotwein kombiniert mit frischem Ziegenkäse ist einfach köstlich!

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.