MEU Treixadura Blanco 2019

Elegant und frisch
(9) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
12,95 € pro Flasche  17,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

MEU Treixadura Blanco 2019

Charaktervoll und aus der Region Ribeiro stammend, ist dieser elegante Weißwein von der Nähe des Atlantiks geprägt. Und hier spielt die Treixadura ihre Stärken aus. Die Reben wachsen auf granithaltigen Böden und lassen den Wein mit elegant-mineralischen Noten wirken. In strohgelber Farbe mit grünlichen Reflexen verströmt er im Glas seine intensiven Aromen nach Apfel, Birne und Zitrusnoten. Am Gaumen mit schöner Frische, mit der noch einmal die Nuancen wiederholt werden, untermalt von eleganter Mineralik.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 100% Treixadura
  • Anbaugebiet Ribeiro DOP
  • Bodega/Hersteller Viña Costeira
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 3,5 g/L
  • Gesamtsäure 5,3 g/L
  • ph-Wert 3,59
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Viña Costeira - R.E. 2908-OU - Ribadavia, Spanien
  • Artikelnr. 29242
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (3)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2019

Concours Mondial Bruxelles

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Concours Mondial Bruxelles

Der Concours Mondial Bruxelles ist ein Internationaler Wettbewerb, der 1994 ins Leben gerufen und in den vergangenen Jahren immer erfolgreicher wurde. Durch eine rigorose Auswahl der Produzenten werden die Qualitätsansprüche erfüllt. Inzwischen werden aus 29 unterschiedlichen Ländern Proben zur Verkostung eingereicht. Die besten Weine werden mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ ausgezeichnet.

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2019

Mundus Vini Sommerverkostung 2020

Wurde auf der Sommerverkostung 2020 von Mundus Vini mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2019

Wine & Spirits

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Wine & Spirits

Das amerikanische Weinmagazin Wine & Spirits wird mit 8 Printausgaben im Jahr veröffentlicht. Daneben hat es noch einen Internetauftritt. Die Weinempfehlungen werden in kurzen Verkostungsnotizen und in dem 100-Punkte-System dargestellt.

Kundenbewertungen (9)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

9 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(1)
Vegetarisch (2) Fisch (2) Meeresfrüchte (1)

Klasse (für Jahrgang 2019)

Ein ganz toller Wein. Er ist sehr frisch, toller Geschmack so fruchtig wie beschrieben. Blind gekauft und wurde nicht enttäuscht.

Einfach nur fantastisch (für Jahrgang 2018)

Habe 2 Flaschen zur Probe gekauft und 12 gleich nach dem ersten Schluck nachgekauft. Ein toller, runder und weicher Wein.

Perfekt zu Salat (für Jahrgang 2018)

Der Wein ist super zu Salat. Ich mag ihn sehr und bestelle gern wieder.

Weißwein mit Klasse (für Jahrgang 2018)

Dieser Wein ist sicher kein typisch spanischer Blockbuster ist, der mit subtropischen Obstaromen nur so um sich schmeißt. Aber die Kombination aus Zitrusaromen (subtil in der Nase, präsent am Gaumen) und leichtem Schmelz ist schon bemerkenswert. Die regulären 12,95 € finde ich allerdings etwas zu viel.
Meine Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte, Vegetarisch

Elegante Begleitung (für Jahrgang 2018)

Idealer Begleiter zum Dessert, der hohe Zuckergehalt dominiert.

Weicher Wein aber nix zum würzigen Essen (für Jahrgang 2018)

Es ist mild, weich und rund. Aber selbst zur Pasta wirkt er ehr flach. Als Begleiter zum sommerlichen Salat dennoch sehr gut. Trocken und mild ist er. Für heiße Tage auf der Terrasse aufgrund der Leichtigkeit sogar eine Empfehlung. Preis für 12.95€ aber zu teuer. Lieber den Mesa 4.9 der ist immer noch mein Favorit.
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch, Fisch

Eher flach (für Jahrgang 2018)

Habe im März 2020 MEU Treixadura Blanco 2018 im Angebot für 6,99 €/Flasche insgesamt 6 Flaschen erworben. Als Weißwein wenig überzeugend. Der Geschmack eher flach ohne besonderen Ausdruck. Sicherlich Geschmackssache. Für 7 € gibt es bessere Weine zu kaufen.

Die Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen (für Jahrgang 2018)

Habe den Wein auf Grund der Bewertung und der Preisgestaltung gekauft. Habe gleich mehrere Flasche erworben. Der Wein ist nicht unsere Geschmacksrichtung - er hat wenig davon !

Enttäuschung (für Jahrgang 2018)

Auch dieser 19er enttäuscht mich im Vergleich zum 16er total. Ist seine 12,95 € nicht Wert, Habe Bessere für 5 € im Keller.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Passt zu Fisch
  • Fruchtig Birne, grüner Apfel, Limette
  • Blumig Holunderblüte
  • Würzig Zitronenmelisse

Die Bodega: Viña Costeira

Viña Costeira

Viña Costeira hat sich früher als andere an die Wiederkultivierung alter, historischer Rebsorten Galiciens gewagt, das war 1968. Über 50 Jahre sind vergangen, als der Erste Pazo Ribeiro abgefült wurde und es war der erste Ribeiro-Wein und so ist Viña Costeira heute ein Referenzweingut für die Sorten Loureira, Godello, Albariño und Treixadura. Die Leidenschaft für den Wein ist der verbindende Faktor im Team und das zahlt sich mit einem kontinuierlichen Wachstum und der Realisierung unterschiedlicher Projekte aus.

Das Anbaugebiet: Ribeiro DOP

Ribeiro DOP

Ribeiro ist ein kleines Anbaugebiet in Galizien, das seine Weine im Mittelalter in die ganze Welt exportierte. Jedoch setzte auch hier die Reblaus dem Erfolg ein jähes Ende. Um sich von dem wirtschaftlichen Schrecken zu erholen, bestockten viele Winzer nach Überwindung der Krise ihre Rebfläche mit der ertragreichen Palomino-Traube, die sie dann nach Jerez zur Sherry-Produktion verkauften. Erst in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts lässt sich ein Wandel zu mehr Qualität ausmachen. Einige führende Erzeuger haben erkannt, dass die autochthone Weißweinsorte Treixadura hier exzellent gedeiht. Einige der Blancos von den Top-Erzeugern der Region gehören mittlerweile zu den gesuchtesten Blancos ganz Spaniens.