Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 4-6 Tage.

Mesa/15.5

Der Ausdrucksvolle
(4) von % weiterempfohlen
15,50 € pro Flasche  20,67 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Mesa/15.5

Ein ausdrucksvoller Monastrell, von dem man einfach nur begeistert ist: die extraktreichen Trauben stammen von tiefwurzelnden Reben, die auf kargen Böden stehen. So beeindruckt er mit einem kraftvollen Bouquet reifer Brombeeren und dunkler Kirschen. Am Gaumen dicht und körperreich.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Rebsorten 100% Monastrell
  • Anbaugebiet Vino de España
  • Bodega/Hersteller Wein & Vinos - Das Mesa-Projekt
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 15,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,8 g/L
  • ph-Wert 3,6
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 30009-MU, Spanien
  • Artikelnr. 27325
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

4 Bewertungen Jetzt bewerten

Eine Wucht!

Schon die Flasche kommt dick und massiv daher! Was einen dann erwartet, ist eine Wucht! Schon nach kurzer Zeit entwickelt der Mesa 15.5 unglaublich dichte und fruchtige Geschmacksnoten. Spielt in einer ganz anderen Liga, als der Preis vermuten lassen würde! Deshalb habe ich gleich nachbestellt!

Sehr gehaltvoller, harmonischerTropfen

Sehr harmonischer, gehaltvoller Wein, die 15,5 % Alc. fallen geschmacklich nicht negativ auf. Den Koordinaten, der R.E.Nr. und dem Korken nach entspricht der Mesa/15.5 dem Creencia con Virtud von Hammeken Cellars (auch bei vinos erhältlich). Der 2015er erhielt 93 Peninpunkte. Kaufentscheidend für den 15.5 waren die umfangreichen Infos über den Creencia bei vinos und auf der Website von Hammeken. Ich würde ihn wieder kaufen. 5 Flaschen habe ich noch.

gweöhnunsbedürftig

Mesa-weine haben mich noch nie enttäuscht, bis auf den diesen. Meine Meinung nach zu starkes Säuregerüst mit nichts drumherum. eigentlich eine Totalreinfall.

Exelent

Dieser Wein ist einfach für diese Preisklasse unglaublich gut!!!! Zu Lamm einfach genial.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, romantische Zweisamkeit
  • Barriqueausbau Information 15
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere
  • Würzig exotische Gewürze
  • Rauchig Havanna-Tabak
  • Geröstet Kaffee, Schokolade

Die Bodega: Wein & Vinos - Das Mesa-Projekt

Am Anfang stand die Idee, unsere spanischen Freunde während der Wirtschaftskrise zu unterstützen. Denn wegen der fehlenden Nachfrage blieben damals viele Winzer auf ihren Weinen sitzen. Viele gerade der Weingüter, die sich auf hochwertige Vinifizierung konzentrieren, hatten mehr Wein im Keller, als nachgefragt wurde. Viele Winzer entschieden sich gar dazu, ihre Perlen als Fassware zum Verschneiden zu verkaufen, um den wirtschaftlichen Schaden einzudämmen. »Das kann doch nicht wahr sein!«, dachten wir uns und entwickleten gemeinsam mit unseren spanischen Freunden das Mesa-Projekt: Wir deklarierten die Weine als einfache »Vino de Mesa« (Tafelweine) und konnten sie Ihnen so zu einem Superpreis anbieten. Ein Gewinn für alle: Die Winzer waren nicht mehr gezwungen, ihre köstlichen Weine als preisgünstige Fassware zu verkaufen und Sie bekamen Top-Weine zum Sparkurs!

Das Anbaugebiet: Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Weine, die aus allen Anbauregionen Spaniens kommen können, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht ausschließlich einfache Landweine sondern nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.