+++ Die ab 1.7. gültige MwSt.-Senkung wird im Warenkorb direkt an Sie weitergegeben +++

Mas Ferrer Cava Brut Nature

Herrlich herb-erfrischend!
(1) von % weiterempfohlen
11,95 € pro Flasche  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Mas Ferrer Cava Brut Nature

Seit einiger Zeit hat sich ein erfreulicher Trend zur extrem trockenen »Brut Nature« Dosage entwickelt. Diese Version der beliebten Cava hat dann maximal 3g Restzucker pro Liter... für einen Schäumer ist das wahrlich staubtrocken.

Probieren Sie den Brut Nature aus dem Hause Mas Ferrer, der mit gelbgrüner Farbe, sensationell feiner Perle und einem sehr trockenen, aber sehr harmonischen Gout begeistert. Es versteht sich von selbst, dass Brut Nature Cava nachgerade ideal als Essensbegleiter passt.

Besonders zu Meeresfrüchten (Austern!) gibt es nichts Besseres.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Cava
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung sehr trocken
  • Rebsorten Macabeo
    Parellada
    Xarel.lo
  • Anbaugebiet Cava DOP
  • Bodega/Hersteller Mas Ferrer
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Besonderheit Flaschengärung – 24 Monate Reife auf der Flasche
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller El Mas Ferrer, Subirats, Spanien
  • Artikelnr. 6175
  • LMIV-Bezeichnung Cava

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Lecker Cava für fairen Preis

Trotz reserva noch schön frisch und prickelnd. Guter Körper und feiner Abgang. Gar nicht so staubtrocken wie manch andere brut nature

Die Bodega: Mas Ferrer

Dass auf dem Weingut der Familie Ferrer i Jover temperamentvoller Cava vinifiziert wird, das kann man nur ahnen. Hier geht alles seinen ruhigen und geordneten Weg, ohne Hektik, ohne Stress, aber mit echter Liebe zum Wein und viel, viel Arbeit per Hand. Dies gilt nicht nur für die Lese der Trauben und deren strenge Selektion... Nein, hier werden die Flaschen noch Stück für Stück mit der Hand gerüttelt, so wie es das traditionelle Verfahren zur Erzeugung hochwertiger Schaumweine eigentlich verlangt. Eine mühevolle Arbeit, die in den meisten Cava-Kellern von Maschinen übernommen wird. Doch es lohnt sich, sind die Cavas doch voller Eigenständigkeit, die beweist, was handwerkliche Produktion ermöglicht.

Das Anbaugebiet: Cava DOP

Die D.O.P. Cava umfasst alle Schaumweine, die nach klassischer Methode mit Flaschengärung ausgebaut sind. Dazu gehören 132 in Katalonien, 18 in der Rioja, sowie 3 Àlvala, 1 in Valencia und 2 in Zaragoza. Eine allgemeine Beschreibung der Böden ist in dem detailreichen Gebiet nicht möglich. Gut 90% des produzierten Cavas gedeihen im mediterranen Klima Kataloniens. In den anderen Anbauzonen ist das Wetter unterschiedlich. Weiße Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Parrellada, Xarel-lo, Subirat, die roten sind Garnacha Tinta, Monastrell, Pinot Noir und Trepat.