Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie 21 festliche Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil aus dem Weihnachts-Scheckheft! +++ Sichern Sie sich zudem 2 Geschenke +++

Marqués de Vargas »Pradolagar« Reserva 2005

93 Punkte vom Peñín!
(0)
69,90 € pro Flasche  93,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Marqués de Vargas »Pradolagar« Reserva 2005

Der »Pradolagar« aus dem Hause Marqués de Vargas stammt aus der Einzellage »La Victoria«, die mit kalk- und tonhaltigen Böden und einem Rebgarten mit über 50 Jahre alten Rebstöcken. Zusätzlich wurde der Wein aus dem exzellenten Jahrgang 2005 vinifiziert.

Und das Ergebbis begeistert nicht nur die Kritiker: im Glas zeigt er ein leuchtendes Rubinrot mit ziegelrotem Rand. Und schon in der Nase zeigt sich viel Eleganz und Finesse mit den Noten reifer, roter Früchte gepaart mit feiner Vanille und der Exotik asiatischer Gewürze und floralen Noten von Freilandrosen. Am Gaumen ist er wiederum elegant mit weichen Tanninen und schönen mineralischen Noten.

Ein phantastischer begleiter für kräftige Wildgerichte.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2005
  • Rebsorten 40% Cabernet Sauvignon
    40% Tempranillo
    10% Garnacha
    10% Mazuelo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Marqués de Vargas
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2 g/L
  • Gesamtsäure 5,9 g/L
  • ph-Wert 3,4
  • Verschluss Kork
  • Bodentyp Kalk
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas del Marqués de Vargas, Logroño, Spanien
  • Produzierte Flaschenanzahl 9000
  • Artikelnr. 13501
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 24
  • Alter der Barriques neu
  • Passt zu Wild
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Himbeere
  • Blumig Rose
  • Würzig Vanille

Die Bodega: Marqués de Vargas

Marqués de Vargas

Es war im Jahr 1840, als Felipe de la Mata, der achte Marqués de Vargas, die ersten Reben in der Nähe von Logroño pflanzte. Doch besonders unvergesslich wurde Hilario de la Mata, der Vater des derzeitigen Marqués de Vargas, der die Vision einers Spitzenweingutes gebar und den Grundstock für den heutigen Erfolg legte. Im Jahr 1989 übernahm sein Sohn Pelayo de la Mata, der aktuelle Marqués de Vargas das Unternehmen und konnte durch den Bau einer hochmodernen Kellerei auf dem Weingut Hacienda Pradolagar in Logroño den Traum seines Vaters realisieren. Der Weinkeller ist auf dem Stand modernster Technik. Zur Lagerung der Weine werden nur feinkörnige amerikanische, französische und russische Eichenfässer verwendet. Die Weine werden nicht geschönt oder gefiltert.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.