Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Tage.

Marqués de Montecierzo »Emergente« Rosado 2017

Sanft-eleganter Rosado!
(0)
5,95 € pro Flasche  7,93 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Marqués de Montecierzo »Emergente« Rosado 2017

Ein fruchtbetonter Rosado aus Garnacha und Cabernet Sauvignon, nach der Saignée-Methode hergestellt zeigt sich in einem kräftigen Himbeerrosa und verströmt im Bouquet Aromen von Erdbeere und roter Johannisbeere. Am Gaumen frisch, ausgewogen und mit elegantem Charakter.

Passt gut zu Gemüse- und Reisgerichten, aber auch zu Fisch.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2017
  • Anbaugebiet Navarra DOP
  • Bodega/Hersteller Montecierzo
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2019
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 31/42055-NA - Castejon, Spanien
  • Artikelnr. 26223
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass Frühlingsweine, für Einsteiger
  • Passt zu Fisch, Reisgerichte, vegetarische Gerichte
  • Beerig Erdbeere, rote Johannisbeere

Die Bodega: Montecierzo

Zu der familiengeführte Kellerei mit langjähriger Erfahrung im Weinbau und der Welt des Weines gehört ein eigener Weinberg mit einer Größe von 22ha, der sich in der Navarra im Ebrotal nahe Castejon de Ebro befindet. Das Gebäude wurde um 1900 erbaut und gilt als Weltkulturerbe, die alten Keller und Tunnel ermöglichen mit ihren meterdicken Wänden geeignete Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen zur Alterung der Weine. Für den Barriqueausbau stehen Fässer aus französischer und amerikanischer Eiche zur Verfügung.

Das Anbaugebiet: Navarra DOP

Die D.O. Navarra liegt im Nordosten Spaniens direkt vor der Haustür Pamplonas und teilt sich in mehrere Unterregionen. Baja Montaña liegt im Nordwesten Navarras, die Tierra Estella im mittleren Westen entlang des berühmten Jakobswegs. Valdizarbe ist das Zentrum des Jakobswegs. Die Ribera Alta ist in der Nähe der Region Olite, Ribera Baja im Süden der Provinz. Und damit geht auch eine Klimavielfalt einher. Auch bei den Böden sind Kies, Kalk, Schwemmland und lehmhaltige Böden vorhanden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Weine aufgrund der kühleren Temperaturen in der Navarra etwas leichter ausfallen. Aufgrund der großen Nähe zu Frankreich finden sich in den Weinbergen viele französische Rebsorten, jedoch dominieren Tempranillo und Garnacha.