+++ Großer Lagerausverkauf! Über 60 Weine bis zu 50% reduziert. Jetzt sparen +++ Die aktuelle Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Werktage. +++

Magaña Merlot 2011

Eine Merlot-Legende!
(0)
27,90 € pro Flasche  37,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Magaña Merlot 2011

Reinsortige Merlots gibt es auf der Welt wie Sand am Meer. Aber richtig große Weine aus dieser Rebsorte, die sind außerhalb Bordeauxs rar gesät. Hier ist einer von ihnen, aus der Bodega, die als erste in Navarra mit Top-Weinen aus französischen Sorten herauskam. Dafür besorgten sich die Brüder Juan und Luis Magaña vor über 35 Jahren die Reiser direkt in Bordeaux bei einer der renommiertesten Rebschulen, die auch Ikonen wie Pétrus beliefert - und sie bekamen tatsächlich den »Pétrus Clone #181 Class A Merlot«!

Doch Pétrus hin oder her, dieser Merlot durfte damals nicht in Navarra gepflanzt werden. Also blieb den Magaña-Brüdern nichts anderes übrig, als die Weine nach Navarra einzuschmuggeln. So entstand 1975 der wahrscheinlich erste Merlot-Weinberg Spaniens, 100% illegal. Den Behörden teilte man einfach mit, das sei Tempranillo. Heute zahlt sich dieser Pioniergeist aus, denn Merlot fühlt sich auf den kargen, mineralischen Böden Navarras sichtlich wohl - und legalisiert ist die Sorte inzwischen auch.

So zeigt dieser absolut herausragende 2009er - es ist erst der neunte produzierte Jahrgang seit 1976 - ein üppiges, tiefes und sehr nuancenreiches Bouquet mit viel Brombeer-, Cassis- und Zwetschgenfrucht. Hinzu kommen Noten von Graphit, Räucherstäbchen und exotischen Gewürzen. Der Körperbau ist mächtig, zeigt aber dennoch Eleganz, und der Gaumen wird mit viel Substanz und seidigen Tanninen hofiert. Das Final ist ein Paukenschlag an Länge und Intensität.

Großes Merlot-Kino auf dem Niveau der Besten aus Pomerol und Saint-Émilion!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2011
  • Rebsorten 100% Merlot
  • Anbaugebiet Navarra DOP
  • Bodega/Hersteller Magaña
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Besonderheit Vom ältesten, einst illegal angelegten Merlot-Weinberg Spaniens, bestockt mit Pétrus-Rebstöcken
  • Allergene enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Viña Magaña, Barillas, Spanien
  • Artikelnr. 20029
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Fruchtig Zwetschge
  • Beerig Brombeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Würzig exotische Gewürze
  • Rauchig Räucherstäbchen
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Magaña

Magaña

Die Bodegas Viña Magaña haben bei ihrer Gründung 1968 zum Ziel gesetzt, hochwertige Weine mit europäischen Profil und internationalem Format zu erzeugen. Die Trauben stammen ausschließlich aus den eigenen Weinbergen, in denen nur die edelsten Rebsorten angebaut werden. Merlot ist die Hauptsorte, neben Cabernet-Sauvignon, Cabernet-Franc, Tempranillo, Malbec und Syrah. Die Bodegas Magaña verwenden nur die Trauben aus den eigenen Weinbergen. Leichte und steinige Böden, die reich an Mineralien sind, verleihen den Weinen einen eigenständigen, sehr aromatischen Charakter. Herausragend ist das Schmuckstück des Hauses, der reinsortige Merlot.

Das Anbaugebiet: Navarra DOP

Navarra DOP

Die D.O. Navarra liegt im Nordosten Spaniens direkt vor der Haustür Pamplonas und teilt sich in mehrere Unterregionen. Baja Montaña liegt im Nordwesten Navarras, die Tierra Estella im mittleren Westen entlang des berühmten Jakobswegs. Valdizarbe ist das Zentrum des Jakobswegs. Die Ribera Alta ist in der Nähe der Region Olite, Ribera Baja im Süden der Provinz. Und damit geht auch eine Klimavielfalt einher. Auch bei den Böden sind Kies, Kalk, Schwemmland und lehmhaltige Böden vorhanden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Weine aufgrund der kühleren Temperaturen in der Navarra etwas leichter ausfallen. Aufgrund der großen Nähe zu Frankreich finden sich in den Weinbergen viele französische Rebsorten, jedoch dominieren Tempranillo und Garnacha.