+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

Luna Beberide »Viña Aralia« 2016

Ausdrucksvolle Weißwein-Cuvée!
(0)
7,95 € pro Flasche  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Luna Beberide »Viña Aralia« 2016

Diese weiße Cuvée aus dem Hause Luna Beberide vereint Gewürztraminer, Chardonnay und Sauvignon Blanc zu einem charaktervollen Weißwein bei dem jede Rebsorte ihre Eigenschaften auf charmante Weise zum Ausdruck bringt.

Der Wein strahlt in blassem Gelb im Glas und gibt sein frisches, fruchtgeprägtes Bouquet preis, das sowohl elegant, als auch intensiv anmutet. Am Gaumen weich, aber dennoch mit einer angenehmen Frische und Ausgewogenheit.

Passt zu Risottogerichten und Geflügel.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten Chardonnay
    Gewürztraminer
    Sauvignon Blanc
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Luna Beberide
  • Land Spanien
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas y Viñedos Luna Beberide, R.E. 3005306-LE - Cacabelos, Spanien
  • Artikelnr. 22504
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Fruchtig Aprikose, Birne, Passionsfrucht (Maracuja)
  • Blumig Orangenblüte
  • Würzig Muskatnuss

Die Bodega: Luna Beberide

Luna Beberide

Mittlerweile schon fast ein Traditionsbetrieb in der D.O. Bierzo, denn Luna Beberide wurde bereits im Jahr 1987 gegründet. Als Kellerei dient ein umgebautes Herrenhaus aus dem sechzehnten Jahrhundert. Das Weingut umfasst 70 Hektar. Die Weinberge befinden sich zwischen den Städten Cacabelos und Villafranca del Bierzo, in einer Höhe zwischen 450 - 900 Metern über dem Meeresspiegel. Die Böden bestehen aus kalkhaltigen Lehmböden, mit Bereichen von Schiefer, das Alter der Reben schwankt zwischen 20 Jahren bei den internationalen Rebsorten und reicht bis über 60 Jahre bei heimischen Reben, insbesondere bei der Mencía. Das Weingut ist bekannt für seine Innovationen, so unterhält man 10 Hektar auf, denen alle möglichen Rebsorten angepflanzt sind, wie etwa Riesling, Pinot Noir, Sauvignon Blanc, Cabernet Franc und viele andere. Doch das Herzstück bilden Gewürztraminer, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot, Tempranillo und natürlich Mencía! Die Ernte ist sehr klein, die Erträge liegen bei nur 25 - 30 hl pro Hektar. Im Keller ist man auf dem neusten Stand der Technik, die meisten Weine reifen im Fass, das Niveau ist generell sehr hoch.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.