de de
+++ Raus aus dem Winterschlaf mit unseren Frühlings-Angeboten! Nur heute mit GRATIS Kühlmanschette ab 59 € +++

LUMOS No.5 Rosado 2023

Beerenfruchtiger Rosado
(57) Jetzt bewerten
Auf Lager
8,95 pro Flasche (0.75l), 11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

LUMOS No.5 Rosado 2023

LUMOS Rosado ist fruchtig-frisch mit einer schönen Leichtigkeit. Mit der kräftigen himbeerroten Farbe und der animierenden Säure bringt er perfekte Voraussetzungen für sommerlichen Rosé-Genuss. Die Reben stehen auf mineralhaltigen Böden und liefern wunderbar geschmackvolle, aromatische Trauben.

Der LUMOS Rosado belebt die Sinne durch seine wunderbare Frische und den sommerlichen Fruchtaromen von Erdbeere und Himbeere, die gepaart mit dem Duft von roten Früchten und einer Spur rosa Pfeffer ein charmantes Bouquet zeigen. Am Gaumen setzt sich die Frische fort und wird von vollen Fruchtnoten ergänzt. Das Finale ist langanhaltend und sehr elegant. Erfrischt an langen Sommerabenden.

Passt zu Risotto mit Meeresfrüchten.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 115.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2023
  • Rebsorten 50% Prieto Picudo
    50% Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Das Lumos-Projekt
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 7,3 g/L
  • Gesamtsäure 5,4 g/L
  • ph-Wert 3,44
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 4062-SG-01 - 40460, Spanien
  • Artikelnr. 37685
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Auszeichnung von Frankfurt International Trophy 2024

Gold

für den Jahrgang 2023

Frankfurt International Trophy 2024

Wurde auf der Frankfurt International Trophy 2024 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Frankfurt International Trophy

Die Frankfurt International Wine Trophy ist einer der großen Weinwettbewerbe in Deutschland, bei dem internationale Experten, renommierte Sommeliers und erfahrene Amateure in seiner Jury zusammenkommen. Sie verkosten und bewerten die Weine. Die besten darunter werden mit Großem Gold, sowie Gold- und Silbermedaillen bedacht.

Kundenbewertungen (57)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

57 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(40)
4 Sterne
 
(12)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(4)

(für Jahrgang 2023)

Lecker fruchtiger Rose und für einen guten angemessenen Preis

Vinos Rosado (für Jahrgang 2022)

Gut gekühlt ein Gedicht, geschmackvoll bis zum letzten Tropfen, vor allem zu Fleisch- und Käsegerichten bestens geeignet und jederzeit zu empfehlen..

Mein Lieblingsrose 2023. Einfach toll !!!!! (für Jahrgang 2022)

Super Rose für heiße Sommertage.

Lumos (für Jahrgang 2022)

Tolles Angebot, super Preis für 10 Flaschen. Terrassenwein, gut gekühlt, zum Essen oder einfach so. Fruchtig, beerig... einfach Sommer. Bestelle ich immer wieder.

Einfach lecker.... (für Jahrgang 2022)

Frisch, fruchtig, ein toller Begleiter im Sommer.

Fruchtig, harmonisch, elegant (für Jahrgang 2022)

Ein hervorragender Wein für den Sommer, Dieser Wein hat Suchtpotential

(für Jahrgang 2022)

Sehr lecker gutes preisleistungs Verhältnis

Beliebt und gefragt (für Jahrgang 2022)

Nachbarn und Freunde genießen Lumos Nr. 5 nicht nur an lauen Sommerabenden, sondern auch bei anderen Gelegenheiten

Mag ihn nicht missen. (für Jahrgang 2022)

Der Lumos No. 5 ist absolut. Wie alle anderen Lumos Produkte ist er nur zu empfehlen. Passt prima zu Grillgerichten oder auch nur zum Ausklingen des Tages

Der 1. Eindruck trügt (für Jahrgang 2022)

In der Regel sind Produkte mit viel drum herum und bunten Etiketten mit Vorsicht zu genießen. Hier ist es genau andersherum. Noch nie habe ich ein solche qualitativ hochwertige und ansprechende Information über das Produkt erhalten wie hier. Den Schraubverschluss empfinde ich nicht als Makel, sondern sehr praktisch. Doch nun zum Wesentlichen: Die Flasche öffnen, einen Schluck einschenken, riechen. Das reicht eigentlich schon. Wenn, ja wenn da nicht die Begierde des Kostens nicht zu unterdrücken wäre. Und es lohnt sich. Ein herrlich leichter und doch voller Rosè kommt hier daher. Ein Genuss für's Auge und den Gaumen. Das verschließen der Flasche ist fast unmöglich, denn er läuft und bekommt sehr gut. Es wäre sehr schade, wenn Luftzufuhr Zeit hätte dem Aroma zu schaden. Ein Kauf und Genuss, der nicht bereut wird.

Lieblingsrose (für Jahrgang 2022)

Der Lumos Nr. 5 ist mein Lieblingsrose der Jahrgang 2022 ist sehr gut gelungen noch kräftiger als der 2021

Schön zu trinkender Rosado. Eisgekühlt perfekt zu leichten Grillgerichten (für Jahrgang 2022)

einfach ein sehr leckerer Rose (für Jahrgang 2022)

hatte diesen Lumos im Testpaket kennengelernt, undseitdem kaufe ich ihn immer wieder. Ein sehr leckerer Rose.
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Anlass Frühlingsweine, Picknick & Garten, Sonnenschein
  • Passt zu Reisgerichte, Salatvariationen
  • Fruchtig rote Pflaume
  • Beerig Erdbeere, Himbeere

Die Bodega: Das Lumos-Projekt

Das Lumos-Projekt

Ein neuer Weg, Wein zu verstehen. Bestimmt haben Sie sich schon oft gefragt, warum ein Wein eigentlich so schmeckt, wie er schmeckt. Alles ein Geheimnis? Nein, nur sind die entscheidenden Faktoren meist nicht auf dem Etikett zu finden! Das Lumos-Projekt geht hier einen anderen Weg und legt alle Karten eines Weins auf den Tisch. Das, was seinen Charakter maßgeblich prägt, steht auf dem Vorderetikett, auf einen Blick fassbar und für jeden verständlich. Damit Sie wissen, warum Sie ein Wein fasziniert!

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.