de de
+++ Raus aus dem Winterschlaf mit unseren Frühlings-Angeboten! Nur heute mit GRATIS Kühlmanschette ab 59 € +++

LUMOS No.3 Monastrell 2022

6 Flaschen
(30) Jetzt bewerten
34,90 pro Paket (4.5l), 7,76 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

LUMOS No.3 Monastrell 2022

Hier präsentiert sich ein ausdrucksvoller Rotwein mit einem fruchtig-würzigen Duftspektrum: Brombeere, Schwarzkirsche und Zwetschge sind von Kaffee, Gewürzen und Tabak untermalt.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 115.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }

Im Paket enthaltene Weine

LUMOS No.3 Monastrell 2022 Beerenaromen mit dezenter Würze

Frische trifft auf Kraft & Körper! Der Lumos No.3 Monastrell ist ganz Kind seines Ursprungs, der D.O. Yecla im spanischen Südosten. Die Reben wachsen in überwiegend kontinentalem Klima auf kalkreichen Lehmböden auf einer Hochebene, die sich bis auf 800 Meter über dem Meer erstreckt.

Und daher ist es auch kein Wunder, dass dabei ein ausdrucksvoller Rotwein mit einem reichhaltigen, fruchtig-würzigen Duftspektrum herauskommt. Es reicht von intensiven Noten von Brombeere, Schwarzkirsche und Zwetschge bis hin zu Lakritz, Lorbeer und einem Hauch Veilchen. Der teilweise Ausbau in französischen Barriques steuert noch Röstnoten wie Kaffee und eine Andeutung von Gewürzen und Tabak bei. Am Gaumen entfacht der Wein dann sein reizvolles Spiel aus Kraft, Volumen, geschmeidigem Tannin und einer ansprechenden Frischenote im Ausklang, untermalt von Anklängen an Kräuter und Mineralien.

Das ist Terroir mit Temperament, und sehr mediterran noch dazu!

 

Alle Infos auf einen Blick

6 x LUMOS No.3 Monastrell 2022
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten Monastrell
  • Anbaugebiet Yecla DOP
  • Bodega/Hersteller Das Lumos-Projekt
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,1 g/L
  • Gesamtsäure 4,7 g/L
  • ph-Wert 3,79
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Ton, Sand, Kalk
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 6315 MU, Yecla, Spanien
  • Artikelnr. 36998
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Auszeichnung von Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2023

Gold

für den Jahrgang 2022

Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2023

Wurde auf der Sommerverkostung 2023 der Berliner Wein Trophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Kundenbewertungen (30)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

30 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(16)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(4)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(2)

Interessant und nicht zu schwer (für Jahrgang 2022)

Idealer Wein für Neulinge

Tolles Aroma, nicht zu schwer (für Jahrgang 2022)

Lumos (für Jahrgang 2022)

Schmeckt sehr gefällig

Gesellig (für Jahrgang 2021)

Beeriges Aroma, nicht so schwer... gut fur gesellige und lange Abend am Lagerfeuer oder auf der Terrasse.

Jlasse (für Jahrgang 2021)

Super Wein, super schnelle Lieferung. Alles bestens. Gerne immer wieder.

Preis Leistung top (für Jahrgang 2021)

Fruchtiger Wein (für Jahrgang 2021)

starker fruchtiger Rotwein, blumiger fruchtiger Geruch sehr schwer, aber schmeckt nicht nur zum essen sondern auch einfach nur zum genießen

Ein Wein, für die kommende Jahreszeit (für Jahrgang 2021)

Es ist bereits unsere dritte Bestellung, wir haben bereits alle LUMOS Weine getestet und alle sind super gut

Toller Rotwein zum Top-Preis (für Jahrgang 2021)

Habe diesen Rotwein (Lumos3 bzw.4) schon mehrfach bestellt und genossen. Paßt vorzüglich zu Rind und Lamm. Die Sendungen kamen pünktlich, gut verpackt und unversehrt bei mir an. Preis-/Leistungsverhältnis perfekt. Immer wieder zu empfehlen.

Mild und Fruchtig (für Jahrgang 2020)

Also normalerweise sollte man ein Rotwein bei einer Zimmertemperatur zwischen 14-16 Grad trinken, aber ich halte persönlich nicht`s davon ein Wein so warm zu trinken! Wenn ein Wein sehr gut ist, muss er auch eisgekühlt vollmundig sein und auch gut schmecken, auch ohne Essen zu müssen! Und diese spanischen und portugisischen Weine erfüllen diese Geschmacksvielfalt auch Eisgekühlt!

Wirklicher Goldwein! (für Jahrgang 2020)

War Teil des "Goldwein-Paketes" und hat uns absolut überzeugt. Beschreibung trifft es gut. Wurde schon nachbestellt.

Wieder Klasse! (für Jahrgang 2020)

Auch der 2020er Jahrgang ist wieder ganz wunderbar. Gerade zum Osterangebot für 4,30€ ein echter Brenner! :-)

Toller Wein (für Jahrgang 2018)

perfekt für einen gemütlichen Abend, Preis Leistung stimmt
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Anlass Picknick & Garten, Abend mit Freunden, für Einsteiger
  • Barriqueausbau Information 15% des Weines reifte 4 Monate in großen Fässern
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu vegetarische Gerichte
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere
  • Blumig Veilchen
  • Geröstet Kaffee, Schokolade

Die Bodega: Das Lumos-Projekt

Das Lumos-Projekt

Ein neuer Weg, Wein zu verstehen. Bestimmt haben Sie sich schon oft gefragt, warum ein Wein eigentlich so schmeckt, wie er schmeckt. Alles ein Geheimnis? Nein, nur sind die entscheidenden Faktoren meist nicht auf dem Etikett zu finden! Das Lumos-Projekt geht hier einen anderen Weg und legt alle Karten eines Weins auf den Tisch. Das, was seinen Charakter maßgeblich prägt, steht auf dem Vorderetikett, auf einen Blick fassbar und für jeden verständlich. Damit Sie wissen, warum Sie ein Wein fasziniert!

Das Anbaugebiet: Yecla DOP

Yecla DOP

Der D.O. Yecla befindet sich in der Region Altiplano im Nordosten der Provinz Murcia und hat zwei Unterregionen: Yecla Campo Arriba, das von der Rebsorte Monastrell dominiert wird, und Yecla Campo Abajo. Die Region Yecla ist äußerst dynamisch und hat mit einem großen Bestand sehr alter Monastrell-Rebstöcke die ideale Grundlage für gute, moderne Weine mit einem überragenden Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Die tiefen Böden dieses Anbaugebiets enthalten überwiegend Kalk und zeichnen sich durch eine gute Wasserdurchlässigkeit aus. Die Rebgärten liegen in einer Höhe zwischen 400 und 800 m, es herrscht kontinentales Klima mit Einflüssen vom Mittelmeer. Die Rebsorten (weiß) sind: Merseguera, Airén, Macabeo, Malvasía, Chardonnay. Die Roten sind: Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.