+++ Nur noch heute! Galaktisch sparen bei der Cyber Wine Week: Über 40 Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil. +++

Luis Cañas »El Palacio« 2017

(0)
Sofort lieferbar
39,90 € pro Flasche  53,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Luis Cañas »El Palacio« 2017

Bodegas Luis Cañas geht zurück auf das Jahr 1928 und gehört heute zu den führenden Weinbauern in der Rioja Alavesa. Eine naturnahe und nachhaltige Kultivierung der Reben gehört zur Philosophie der Bodega. Mit dem El Palacio kommt eine Cuvée aus hauptsächlich Tempranillo mit Graciano und einem kleinen Teil Viura auf den Markt. Im Holz fermentiert, reifte er weitere 15 Monate in 500-Liter Fässern aus französischer Eiche.

Im Glas zeigt er sich in einem kräftigen Kirschrot und gibt im Bouquet konzentrierte Aromen von Brombeere und Blaubeere preis, sanft eingebettet in weichen Holznoten, sowie Anklängen von Toffee und Milchkaffee. Am Gaumen ebenso konzentriert und dicht gewoben mit feingeschliffenen Tanninen und einem langen und ausdrucksvollen Finale.

Passt gut zu Lammgerichten oder zartem Rinderfilet.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten 90% Tempranillo
    8% Graciano
    2% Viura
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Luis Cañas
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,9 g/L
  • Gesamtsäure 4,98 g/L
  • ph-Wert 3,69
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Luis Cañas - R.E. 5980-VI - Villabuena de Alava, Spanien
  • Artikelnr. 30900
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

für den Jahrgang 2017

Tim Atkin

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Tim Atkin

Tim Aktin ist ein britischer Master of Wine mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und ein preisgekrönter Weinjournalist mit internationaler Anhängerschaft. Er schreibt für mehrere Verlage, unter anderem für den Decanter und The World of Fine Wine. Er ist außerdem Vorsitzender der Wines from Spain Awards und der Languedoc-Roussillon Top 100 und sitzt bei vielen anderen internationalen Wettbewerben in der Jury. Einmal jährlich wird sein Weinreport (Tim Atkin Report) veröffentlicht. Dabei wird sein amüsanter und oft kontroverser Präsentationstil geschätzt, die Bewertungen werden vergleichbar in dem bewehrten 100-Punkte-System veröffentlicht.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, Geschenkweine
  • Barriqueausbau 15 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Alter der Barriques neu
  • Im Barrique fermentiert ja
  • Passt zu Rind, Lamm
  • Beerig Brombeere, Blaubeere (Heidelbeere)
  • Geröstet Kaffee
  • Laktisch Toffee

Die Bodega: Luis Cañas

Luis Cañas

Die Familie Cañas widmet sich seit zwei Jahrhunderten dem Weinbau. 1970 begann Luis Cañas dann mit der Vermarktung seiner ersten Flaschenweine, heutzutage gehört der Weinkeller zu den Spitzenbetrieben der Rioja Alavesa. 1994 wurde ein neuer Weinkeller eröffnet. Ein perfektes Zusammenspiel von traditionellen Ausbaumethoden und hochmoderner Technologie. Man pflegt nicht nur die Rebgärten bis ins kleinste Detail sondern die Trauben werden dann auch von Hand sortiert. Mit dem Erhalt des Qualitätssiegels ISO 9002 durch AENOR hat das Unternehmen sein Prestige sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene noch aufgewertet.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.