Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Luis Cañas Blanco »Fermentado en Barrica« 2018

Feiner Rioja-Weißwein mit Barrique-Reife
(1) von 100% weiterempfohlen
7,95 € pro Flasche  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Luis Cañas Blanco »Fermentado en Barrica« 2018

Der Weinberg ist das Herzstück der Bodegas Luis Cañas, denn nach ihrer Philosophie können gute Weine nur entstehen, wenn sich der Weinberg in einem exzellenten Zustand befindet. Und so streifen sie täglich durch ihre Rebgärten, um ihre Schätze zu pflegen. Und immerhin sind die Reben für diesen im Barrique fermentierten Blanco um die 60 Jahre alt! Vergoren wird der Wein in neuen französischen und amerikanischen Barriques und reift darin dann noch rund 4 Monate auf der Hefe weiter. Da wird ganz schön viel Aufwand getrieben, bedenkt man, zu welchen Kurs der Wein letztendlich zu haben ist!

Im Glas ein feines Goldgelb mit leuchtenden Reflexen und einem sehr ansprechenden, ausdrucksvollen Duft nach weißen Blüten, Zitrusfrüchten, Blütenhonig, frischem Ingwer und Eichenholz. Am Gaumen startet der Wein frisch und lebendig, um seine stattliche Substanz zu zeigen und sich dann mit seinem cremig-seidigen Finale noch weitere Sympathie-Punkte abzuholen.

Absolut gelungen und sehr empfehlenswert.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 85% Viura
    15% Malvasía
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Luis Cañas
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Luis Cañas, Villabuena de Alava, Spanien
  • Artikelnr. 27218
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

Volltreffer. Super Preis-Leistung (für Jahrgang 2018)

Ich habe nach einem in Barrique ausgebauten Weißwein gesucht und zur Probe ein paar bestellt. Von den 4 bestellten Weinen hat mich dieser am meisten überzeugt. Tolle Barriquenote in Kombination mit Fruchtaromen. Ich werde diesen Wein auf jeden Fall bestellen. Vor allem bei diesem Preis.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 4 (75% französische und 25% amerlkanische Eiche)
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Im Barrique fermentiert ja
  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig Aprikose, Cantaloupe-Melone

Die Bodega: Luis Cañas

Luis Cañas

Die Familie Cañas widmet sich seit zwei Jahrhunderten dem Weinbau. 1970 begann Luis Cañas dann mit der Vermarktung seiner ersten Flaschenweine, heutzutage gehört der Weinkeller zu den Spitzenbetrieben der Rioja Alavesa. 1994 wurde ein neuer Weinkeller eröffnet. Ein perfektes Zusammenspiel von traditionellen Ausbaumethoden und hochmoderner Technologie. Man pflegt nicht nur die Rebgärten bis ins kleinste Detail sondern die Trauben werden dann auch von Hand sortiert. Mit dem Erhalt des Qualitätssiegels ISO 9002 durch AENOR hat das Unternehmen sein Prestige sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene noch aufgewertet.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.