Los Aguilares Tadeo Tinaja 2017

Fruchtig, mineralisch und elegant
(0)
Sofort lieferbar
49,90 € pro Flasche  66,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Los Aguilares Tadeo Tinaja 2017

José Antonio Itarte und seine Ehefrau Victoria haben sich mit ihrem Weingut Cortijo Los Aguilares einen Lebenstraum erfüllt, und kultivieren im bergischen Hinterland von Málaga überwiegend französische Rebsorten. Da das Weingut auf einer Höhe von 900m ü.d.M. liegt, finden sich ideale klimatische Bedingungen, denn sonnige Tage und kühle Nächte erbringen bestes Lesegut.

Nach sorgfältigster Lese werden die entrappten Beeren schonend weiterverarbeitet. Der Most wird unter temperaturkontrollierten Bedingungen fermentiert und der Wein reifte über 12 Monate in Tonbehältnissen. Das verleiht dem Wein einen weichen Charakter.

Im Glas zeigt er sich in einem schönen Granatrot. Das Bouquet ist bestimmt durch würzige und balsamische Noten, untermalt von feinen mineralischen Nuancen. Am Gaumen mit seidigen Tanninen und einer guten aromatischen Ausdruckskraft, dabei fruchtig und elegant mit komplexer Mineralität und einem langen Finale.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten 100% Petit Verdot
  • Anbaugebiet Málaga - Sierras de Málaga DOP
  • Bodega/Hersteller Cortijo Los Aguilares
  • Land Spanien
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Besonderheit In Tonbehältnissen gereift
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodega Cortijo los Aguilares, Ronda, Spanien
  • Artikelnr. 30260
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Brombeere, schwarze Johannisbeere (Cassis), Himbeere
  • Würzig roter Pfeffer
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Cortijo Los Aguilares

Cortijo Los Aguilares

Im Jahr 1999 wurde Cortijo Los Aguilares von José Antonio Itarte und seiner Frau Victoria erworben. Das Anwesen, in Puente de la Ventilla zwischen Ronda und Campillos gelegen, umfasst 800 Hektar Land, das neben dem Wein auch für den Anbau von Getreide und Oliven sowie der Zucht von Schweinen aus Freilandhaltung genutzt wird. Im Jahr 2000 wurden die Parzellen bestockt, insgesamt 19 Hektar Pinot Noir, Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Tempranillo wurden im Trellis-System mit einer Dichte von 5.000 Reben pro Hektar gesetzt. Neben dem Wiederaufbau des alten Gutshauses wurde ein hochmoderner Weinkeller installiert, mit Fermentationstanks aus Edelstahl, Gravitationspresse und einem klimatisierten Fasskeller mit 160 Barriques-Fässern aus französischem Allier. Die Weine von Cortijo Los Aguilares haben ein sehr französisches Profil, kein Wunder, bei der Auswahl der Rebsorten und der Eichenfässer, insbesondere der Pinot Noir und der Tadeo, eine Cuvée aus Petit Verdot und Merlot, sind enorm elegante und sehr eigenständige Weine.

Das Anbaugebiet: Málaga - Sierras de Málaga DOP

Málaga - Sierras de Málaga DOP

Das Klima hängt sehr von der Höhe und Lage der Rebfläche ab. Deutlich atlantischer Einfluss mit feuchten Passatwinden aus Nordwest. Insgesamt ist das Klima sehr mild. Die besten Weine, die die Insel hervorbringt, sind die süßen Malvasía, die ein erstaunliches Niveau erreichen können. Die trocknen Weißweine sind rustikal, die Rotweine frisch und leicht. Eine Spezialität ist der »Vino de Tea«, ein Wein, der in kanarischer Eiche reift und deren harzige Töne annimmt.