La Senda »1984 Mencia« 2014

Ein bodenständiger Mencía!
(1)
11,50 € pro Flasche  15,33 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

La Senda »1984 Mencia« 2014

Die teilweise über 60 Jahre alten Mencía-Reben wachsen in vier unterschiedlichen Parzellen mit Ton-Kalk-Böden auf 600 Meter Höhe unter atlantischem Klimaeinfluss und verleihen den Trauben so den charakteristischen Ausdruck der Rebsorte und der Region. Manuelle Ernte und behutsame Weiterverarbeitung der Trauben stehen dabei mit dem insgesamt hohen Qualitätsanspruch der Bodega in Einklang, die sich den respektvollen Umgang mit der Natur zur Philosophie gemacht hat. Eine moderate Reife über vier Monate  erfuhr der Wein in Barriques aus französischer Eiche, denn der natürliche Ausdruck der Rebsorte soll im Vordergrund bleiben.

Im kräftigen Kirschrot strahlt er bereits im Glas und gibt kräftige Aromen dunkler Früchte wie beispielsweise Cassis und feine florale und Kräuter-Noten preis. Am Gaumen überzeugt er mit guter Struktur und einer angenehmen Saftigkeit, bei der die Tannine aufs beste eingebunden sind. Er verabschiedet sich mit einem wunderbar mineralischen Finale.

Einfach wunderbar zu würzigen Lammgerichten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten 100% Mencía
  • Anbaugebiet Bierzo DOP
  • Bodega/Hersteller La Senda
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk, Ton
  • Allergene enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas y Viñedos La Senda S.L., R.E.8257-LE - Valtuille de Abajo, Spanien
  • Artikelnr. 18209
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Essig (für Jahrgang 2015)

Seit vielen Jahren trinke ich unterschiedliche Weine mit der Mencia Rebe. Leider war diese Flasche weit von diesem einzigartig fruchtigen, würzigen Geschmack entfernt. Im Vordergrund war der Geschmack von Essig. Vinos hat mir, nachdem ich sie kontaktiert habe, eine neue Flasche angeboten. Ich bin gespannt und werde darüber berichten.

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 4
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Lamm
  • Beerig Holunderbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Blumig Rose, Veilchen
  • Würzig Lakritz, mediterrane Kräuter
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: La Senda

La Senda

La Senda im Bierzo ist eine kleine Kellerei in der ein junges, innovatives Team daran arbeitet, das einzigartige Terroir in ihren Weinen wiederzugeben. Die Rebberge stehen auf ca. 650 Meter Höhe auf kalkhaltigen Böden, das verleiht den Weinen Frische und Eleganz. Durch einen zurückhaltenden Holzausbau bekommt dieser Weinstil seinen Feinschliff.

Das Anbaugebiet: Bierzo DOP

Bierzo DOP

Die D.O. Bierzo liegt im Nordwesten der Provinz León und grenzt an Galicien und Asturien, also recht weit im Norden Spaniens. Das Besondere an diesem Anbaugebiet ist das Mikroklima, das eine ideale Mischung aus Feuchtigkeit und Wärme garantiert. Die Böden sind in den Bergregionen von Quarz und Schiefer durchsetzt. Aber auch in den weniger hohen Zonen bietet der feuchte und leicht saure Boden gute Bedingungen für den Weinbau. Warmes und feuchtes Klima, ohne allerdings die Extreme der angrenzenden Gebiete zu zeigen. Also nicht so feucht wie Galicien, und nicht so trocken wie in Kastilien. Die weißen Rebsorten sind: Godello, Malvasía, Palomino und Dona Blanca. Die roten Rebsorten sind: Mencía und Garnacha Tintorera.