+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

La Rioja Alta »Bikaña« Reserva 2010

Auf den Punkt gereifte Rioja Reserva!
(8) von % weiterempfohlen
17,95 € pro Flasche  23,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

La Rioja Alta »Bikaña« Reserva 2010

Kaum eine andere Bodega hat die Geschichte der Rioja so sehr mitgestaltet wie La Rioja Alta. Und auch wenn sich die Zeiten mittlerweile gewandelt haben, steht die Kellerei noch heute für den klassischen und im besten Sinne konservativen Stil der Rioja. Der Bikaña wurde exklusiv für Wein & Vinos hergestellt, und brilliert bereits im Glas mit einem intensiven Purpurrot mit ziegelrotem Rand. Das Bouquet wirkt intensiv, gleichwohl elegant, mit Noten von Karamell, Kokosnuss, Unterholz und frischem Toast, was auf seine Lagerung in amerikanischer Eiche zurückzuführen ist. Am Gaumen präsentiert er sich als ehrwürdiger Rioja im klassischen Stil, mit festen Tanninen, guter Weinsäure und viel Schmelz im langen Finale.

Passt zu feinen Lammgerichten!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2010
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller La Rioja Alta
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 0,5 g/L
  • Gesamtsäure 5,5 g/L
  • ph-Wert 3,69
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk, Schwemmland (Alluvium), Ton
  • Allergene Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten.
  • Abfüller La Rioja Alta, Haro, Spanien
  • Artikelnr. 22294
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (8)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

8 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(0)

Wow (für Jahrgang 2010)

Es ist Juli 2019 und er kommt perfekt nachgereift aus meinem Regal. Wie unglaublich geil, was für ein Glücksgriff. Mega sanft. Man bekommt keine pelzige Zunge. Der Geruch ist Wahnsinn. Preis Leistung einfach der Hammer. Schade das der schon ausverkauft ist.

Bikana (für Jahrgang 2010)

Ich find den o.g Rotwein Bikana Reserva 2010 einfach super,ein Tempranillo wie er im Buche steht. Einfach super von Vinos!

Top Wein, zu fairem Angebotspreis (für Jahrgang 2010)

Ich find den Wein toll.... ausgewogene Säure, Tanine deutlich, aber nicht unangenehm.... für ein Trempranillo recht kraftvoll und mal ganz anders. Auf den Punkt gereift trifft es wohl.... braucht etwas Luft.

Im Angebot top! (für Jahrgang 2010)

Kann die negativen Kommentare ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Sehr schöne, eher klassische Nase, leicht balsamisch. Im Mund Würznoten, elegant, Leder, sehr feiner Tabak. Wirkt sehr klar und sauber. Säure klar zu spüren, aber nicht scharf oder störend, eher stützend. Tannin wohldosiert. Etikett entspricht dem Alberdi Reserva, vermute mal er steckt auch in der Flasche - spielt aber keine Rolle denn der Gegenwert ist einwandfrei. Wer "moderne" Weine sucht, die direkt viel Frucht nach vorne bringen, ist hier fehl am Platz. Wer gerne mal einen gereiften, älteren bdx trinkt, aber mit mehr Säure kein Problem hat, wird hier sicherlich seine Freude haben.

Rotwein Rioja (für Jahrgang 2010)

Für mich eine absoltute Neuentdeckung. Sehr guter Wein aus Rioja zu einem sehr fairen Preis (im Angebot).

Ein klassischer Rioja (für Jahrgang 2010)

Der Alta Bikana gehört zu den Riojas der eher klassischen Art: klar von Tempranillo geprägt, gut ausbalancierte Frucht und Gewürznoten, eine Spur "harzig" auf einem soliden Tannin-Ffundament. Leider hatte die von mir probierte Flasche einen deutlichen Korkgeschmack, der alle Geschmacksdetails klar überlagert hat (daher nur 3 Sterne)

Sorry ... (für Jahrgang 2010)

... aber dieser Rioja ist ein Reinfall. Gekauft im Sommerangebotspaket haben wir uns von einem 2010er Reserva bedeutend mehr versprochen. Auch nach längerem atmen lassen passiert nichts was den äußerst flachen Gesamteindruck verbessert. Kein Nachhall, flacher Körper und ein undifferenziertes "Geschmackserlebnis" was eigentlich kein Erlebnis ist. Auch den angebotenen Sonderpreis nicht Wert!!

Naja... (für Jahrgang 2010)

Es tut mir leid, einen Wein von Vinos so relativ schlecht beurteilen zu müssen, aber offen gestanden ist dieser Wein, den ich im Sommerangebotspaket mit 40% Preisnachlass gekauft habe, eher etwas unterdurchschnittlich und selbst den reduzierten Preis nicht wert. Er hat keinen Nachhall, zuviel Säure und schmeckt einfach nur flach ohne Tiefe. Für den Originalpreis sollte man ihn meiner Meinung nach definitiv nicht kaufen. Selbst mit 40% Preisnachlass war er einfach zu teuer. Vinos bietet für diesen (reduzierten) Preis deutlich bessere Weine an!

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 24 Monate
  • Barrique Material amerikanische Eiche
  • Passt zu Lamm
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Brombeere
  • Rauchig geräucherter Schinken
  • Nussig Kokosnuss
  • Erdigmineralisch Unterholz

Die Bodega: La Rioja Alta

La Rioja Alta

1890/91 wurde ein Mythos geboren: La Rioja Alta. Es sollte dann bis 1941 dauern, bis der erste Wein als Marke registriert wurde, der legendäre Viña Ardanza. Er ist bis heute einer der wichtigsten Weine der Bodega. Damals wurden alle Fässer in der eigenen Küferei erzeugt. Im Jahre 1970 gab es einen weiteren Meilenstein, der Bau eines neuen Fasskellers, der begleitet wurde vom Ausbau der Weingärten und Erweiterungen durch Zukauf von gut gelegenen Parzellen. Es war auch die Geburtsstunde von Viña Arana and Viña Alberdi. Heute gehört das Weingut zu den Rioja-Klassikern und besticht durch eine schon legendäre Kontinuität.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.