Herzlich Willkommen in der neuen VINOS-Welt. ¡Viva la Vida!

La Orphica Selección Sintonia Rosado 2022

9 Flaschen
(31) Jetzt bewerten
Wein des Monats weitere Monatsweine
89, 55
49, 90
pro Paket 6,75 L (7,39 €/L)
pro Paket (6.75l),  7,39 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

La Orphica Selección Sintonia Rosado 2022

Passend zum Frühling grüßt der fruchtig-florale Rosado im Primitivo-Stil! Blass ist hier nur das zarte Rosa des Weines, sein Duft und sein Geschmack sind herrlich ausdrucksvoll. Rote Früchte wie Himbeeren, dazu frische rosa Grapefruit und sehr schöne florale Nuancen von Orangenblüte zeigen sich im Aroma.

Im Paket enthaltene Weine

La Orphica Selección Sintonía Rosado 2022

Ein feiner fruchtiger Rosado, der aus 90% Garnacha und 10% Bobal vinifiziert wurde. Die Trauben wurden in der Nacht gelesen, um die Aromen in den Beeren zu bewahren. So zeigt sich der Wein im Glas in einem blassen Rosé. Im Bouquet trägt er Noten von roten Früchten und Beeren. Sonnenreife Himbeere ist fein gepaart mit frischer rosa Grapefruit und untermalt von floralen Nuancen wie Orangenblüte. Am Gaumen frisch und gut ausbalanciert mit mittlerer Länge.

Passt gut zu sommerlichen Salaten.

Mehr Details

Kundenbewertungen (31)

Durchschnittliche Kundenbewertung

31 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(21)
4 Sterne
 
(8)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2023)

Sehr gut

Ein richtig Rosé
(für Jahrgang 2023)

Toller Wein

Wie auch die anderen Orphica Sorten sehr lecker.
(für Jahrgang 2023)

Toller Rose

Sehr schöner fruchtiger Rose.
(für Jahrgang 2023)

Der Weibliche Teil (3) der Familie findet den Wein.

Der Wein der meine Frauen schmeckt, ist super. Werden ihn nochmals Bestellen.
(für Jahrgang 2022)

Herrlicher Rose

Floral. Nicht zu leicht, nicht zu schwer. Bestelle ich immer wieder. Auch der rote La Orphica ist ein Gedicht!
(für Jahrgang 2022)

Toller Roséwein

Seht guter toller Roséwein hat wenig Säure deswegen angenehm trinkbar zu allen Gerichten
(für Jahrgang 2022)

Saftig, hocharomatisch, vielschichtig, hier passt alles

Sehr eleganter und doch rassiger Rosado, herrlicher Trinkfluss, mundfüllend, erfrischend in dieser kühlen rotfruchtigen Fülle
(für Jahrgang 2022)

Rose

Was für ein wundervoller Wein!!!
(für Jahrgang 2022)

Sehr zu empfehlen

Wunderbar leicht und erfrischend zu trinken. Es ist großartig wie die Himbeer und Erdbeer-Aromen hervorkommen, ohne dabei süß zu werden. Unbedingt probieren, wenn man Roséweine mag :)
(für Jahrgang 2022)

Super milder Sommerwein

Lieblingsrose
(für Jahrgang 2022)

Schöner Sommerwein

Bisher der beste Rosado des neuen Jahrgangs 2022

Orphica

Bin angetan von diesem Wein!
(für Jahrgang 2022)

Hmmm

Unser neuer Liebelingswein. Wir trotzdem dem schlechten Wetter
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

 
  • Passt zu Meeresfrüchte

Alle Infos auf einen Blick

9 x La Orphica Selección Sintonía Rosado 2022
  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten 90% Garnacha
    10% Bobal
  • Anbaugebiet Vino de España
  • Bodega/Hersteller Trenza
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 10,7 g/L
  • Gesamtsäure 5,6 g/L
  • ph-Wert 3,28
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Trenza - R.E. 013811-A - 03650 Spanien
  • Artikelnr. 36291
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Die Bodega: Trenza

Trenza

Trenza - also ein geflochtener Zopf - versinnbildlicht die Idee hinter diesem Weinprojekt. Denn hier werden Monastrell, Cabernet Sauvignon, Syrah und Garnacha Tintorera zu einem kraftvollen Gesamtkunstwerk verwoben. Die Weine zeigen mediterrane Frucht, das einmalige Terroir und damit das große Potenzial der südspanischen D.O.P. Yecla in ihrer schönsten Form. Gemeinsam mit seinem Team beweist der sympathische Weinmacher David Tofterup mit dem Trenza sein großes önologisches Talent. Immer auf der Suche nach Weinbergen mit altem Rebbestand, hat er das Potenzial solcher Uralt-Reben genau erkannt. Mit seiner großen Kraft und dem südländischen Temperament gehört der Trenza zu seinen eigenen Lieblingsweinen.

Das Anbaugebiet: Vino de España

Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Weine, die aus allen Anbauregionen Spaniens kommen können, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht ausschließlich einfache Landweine sondern nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.