Herzlich Willkommen in der neuen VINOS-Welt. ¡Viva la Vida!

La Baldosa Blanco 2022

Leicht und frisch
(48) Jetzt bewerten
5, 95
pro Flasche 0,75 L (7,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  7,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

La Baldosa Blanco 2022

Dieser reinsortige Macabeo trumpft mit seinem unvergleichlichen Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Die Reben gedeihen auf kalkhaltigen Böden, das ergibt im Wein eine schöne Finesse.

Im Glas zeigt er sich in einem hellen Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Das Bouquet ist klar und lebendig mit Aromen von Aprikosen, grünem Apfel und Mandeln. Am Gaumen schön leicht und frisch ist er ein idealer Aperitif aber passt auch gut zu leichten Sommersalaten.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (48)

Durchschnittliche Kundenbewertung

48 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(28)
4 Sterne
 
(9)
3 Sterne
 
(6)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(4)
(für Jahrgang 2022)

Super Wein!
(für Jahrgang 2022)

Ein toller leichter Wein, fruchtig.

Toller Sommerwein, der auch im Winter schmeckt. Günstig! Wir bestellen ihn immer wieder!
(für Jahrgang 2021)

Leichter Sommerwein

Immer wieder gerne
(für Jahrgang 2022)

Dieser Weißwein ist sehr lecker, besonders im Sommer.

Sehr leckerer Weißwein, Der Preis ist sehr günstig. Habe diesen Wein wieder bestellt.
(für Jahrgang 2022)

Super lecker

Ein sehr leichter Wein. Passt immer.
(für Jahrgang 2022)

Lecker! Holt euch den Sommer ins Wohnzimmer!

Ein Allrounder für jeden Anlass, ob im Winter oder im Sommer, als Aperitif oder zu Speisen, zu geselligen runden oder für einen einsamen Fernsehabend. Wunderbar leicht und unglaublich fruchtig, mit sehr dezenten Säure, süffig, und das alles obwohl der Wein trocken ist. Typisch Spanien eigentlich. Dieser einfache spanische Tafelwein begeistert mich mehr als ein manch aufgeblasener, hochnäsiger und überteuerter Franzose. Selbst die Rotweinliebhaber werden hier schwach.
(für Jahrgang 2022)

Leicht fruchtig immer trinkbar

(für Jahrgang 2022)

Toller fruchtiger aber Trokener Wein

Ein klasse Wein zu Fleisch und Fisch. Kann man empfehlen.
(für Jahrgang 2022)

La Baldosa

Leichter und fruchtiger Wein mit gutem Preis - Leistungsverhältnis!
(für Jahrgang 2022)

Gut und günstig

Leicht..fruchtig. geht immer
(für Jahrgang 2022)

Leichter sommerlicher Wein
(für Jahrgang 2022)

Ein Schnapper

Richtig schöner fruchtiger Blanco zu einem einmalig günstigem Preis! Das gefällt mir1

Leckerer, leichter Weißwein

Sehr leckerer, trockener Weißwein. Unkompliziert, für jeden Anlass und besonders für ein entspanntes Glas Wein am Feierabend
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

 
  • Anlass schöne Etiketten
  • Passt zu Salatvariationen, Fisch

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten 100% Macabeo
  • Anbaugebiet Vino de España
  • Bodega/Hersteller Spanish Palate
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 10,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,7 g/L
  • Gesamtsäure 5,1 g/L
  • ph-Wert 3,32
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Spanish Palate - R.E. 6315-MU - 30510, Spanien
  • Artikelnr. 35928
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Die Bodega: Spanish Palate

Spanish Palate

Spanish Palate vereint Menschen und Persönlichkeiten, die durch ihre Liebe zum großartigen spanischen Wein verbunden sind. Spanish Palate wurde 2016 von Nicola Thornton, der in Großbritannien geboren wurde, gegründet. Das Team um Nicola Thornton betreut über 100 Weine aus 20 Regionen, die in 40 unterschiedliche Länder exportiert werden. Spanish Palate Estate Weine ist eine Sammlung von Weinen kleiner unabhängiger Weingüter mit einem einzigartigen regionalen Charakter ausgestattet, Weine von leidenschaftlichen Winzern, die kleine Weingüter mit Geschichte führen und naturnah arbeiten. Spanish Palate ermöglicht diesen Winzern die Weine in die Welt zu exportieren.

Das Anbaugebiet: Vino de España

Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Weine, die aus allen Anbauregionen Spaniens kommen können, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht ausschließlich einfache Landweine sondern nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.