Kentia 2016

Frisch mit Kräuternoten!
(0)
12,95 € pro Flasche  17,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Kentia 2016

Die umtriebige Familie Juan Gil, bekannt für ihre qualitätsbewussten Weine mit bestem Preis-Leistungsverhältnis offeriert hier einen reinsortigen Albariño aus der prestigeträchtigen Anbauregion Rías Baixas. Der granit-durchwirkte Sandboden bietet beste Voraussetzungen für die Albariño-Rebe, um einen aromatischen, frischen und ausgewogenen Weißwein zu keltern.

 

Und so zeigt er im Bouquet vielschichtige Noten weißer Früchte mit feinen Nuancen von Kräutern und mineralischen Komponenten. Am Gaumen zeigt er eine sortentypische Frische mit schöner Komplexität und einem lang ausklingenden Finale.

Fasst sehr gut zu Meeresfisch oder Muscheln & Co.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 100% Albariño
  • Anbaugebiet Rías Baixas DOP
  • Bodega/Hersteller Orowines - Lagar da Condesa
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 1 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Bodentyp Granit, Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Lagar da Condesa - R.E. 41 70-PO
  • Artikelnr. 23017
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig gelber Pfirsich, Grapefruit
  • Würzig Salbei
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Orowines - Lagar da Condesa

Das Weinprojekt von Gil Family Estate im Valle do Salnés in der D.O. Rías Baixas in Galicien. Aus Albariño-Trauben wird ein Weißwein hergestellt, der zum Teil in Eichenfässern aus französischer Eiche vergoren wurde und über 4 Monate auf der Hefe ruhte.

Das Anbaugebiet: Rías Baixas DOP

Die D.O. Rías Baixas befindet sich Südosten der Provinz Pontevedra und umfasst insgesamt fünf verschiedene Regionen: Ribeira do Ulla, Soutomairo, Condado De Tea, O Rosal und Vla do Salnés. Rías Baixas gilt als Wiege des modernen spanischen Weißweines. Die Böden sind leicht sauer, haben wenig Tiefe und sind sandig. Man stößt auch auf Granit und Quartärablagerungen. Der Atlantik mit milden Temperaturen, hoher Luftfeuchtigkeit und viel Niederschlag kennzeichnet die Region klimatisch. Wichtigste weiße Rebsorten sind Albariño, Loureira Blanca, Godello, Treixadura und Caiño Blanco. Rote Rebsorten sind Caíño Tinto, Espadeiro, Laureira Tinta, Sousón, Mencía und Brancellao.