Invidious Tempranillo Shiraz 2019

Vereint Frucht und Würze
(2) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
4,95 € pro Flasche  6,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Invidious Tempranillo Shiraz 2019

In diesem Wein zeigt sich die ausgewogene Cuvée aus Tempranillo und Syrah in einem intensiven Rubinrot und offenbart im Bouquet Noten von Blaubeere, wilden Erdbeeren, reifen Kirschen und dunklen Pflaumen, untermalt von einem Hauch weißen Pfeffers. Am Gaumen mit schöner Frische und Geschmeidigkeit. Sehr schön fruchtig mit feiner Würze.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Syrah/Shiraz
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Terruños y Valles
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 013811-A - Cuenca, Spanien
  • Artikelnr. 30410
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

Toller Wein für den Preis (für Jahrgang 2018)

sanft und gehaltvoll, wie fast von vielen teuren Wein.

Fruchtiges Erlebnis für kleines Geld (für Jahrgang 2018)

Unkomplizierter Roter Cuvee aus Tempranillo-Shiraz Trauben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend. Warmes, sanftes Bouquet, das nicht nur als Tafelwein gefällt.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Vegetarisch, Schwein, Rind, Geflügel

Geschmack

  • Passt zu Pizza & Tartes, Nudelgerichte
  • Fruchtig Knupperkirsche, blaue Pflaume
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere), Walderdbeere
  • Würzig weißer Pfeffer, Vanille

Die Bodega: Terruños y Valles

Terruños y Valles

Einmal mehr zeigt der sympathische Weinmacher David Tofterup mit diesem Projekt seine Vielseitigkeit. Die Weine aus Kastilien zeigen ausgeprägte Frucht im Zusammenspiel mit dem einmaligen Terroir. Und immer auf der Suche nach Weinbergen mit altem Rebbestand, hat er das Potenzial solcher Uralt-Reben genau erkannt. In gelungenen Cuvées präsentieren sich die Weine ausgewogen und charaktervoll.

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.