Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 4-6 Tage.

Heretat Mont Rubí »Durona« 2004

Ein echter Rotwein-Schatz aus dem Penedès!
(0)
18,95 € pro Flasche  25,27 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Heretat Mont Rubí »Durona« 2004

Die Trauben für den Durona werden vor der Gärung kalt mazeriert, um möglichst viele Inhaltsstoffe zu lösen. Und auch nach der Kelter bleibt der Wein noch 45 Tage auf der Maische liegen. 12 Monate in Barriques und 24 Monate Flaschenreife machen deutlich, dass der Wein hier die Zeit bekommt, die er benötigt, um sein Potenzial voll zu entfalten.

Das Aroma ist gleichermaßen fruchtig wie würzig. Und auch am Gaumen setzt sich diese Komplexität fort. Der Durona zeigt die perfekte Balance zwischen saftiger Frucht und würzigem Holz!

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 70.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2004
  • Rebsorten 30% Sumoll
    20% Cariñena
    20% Garnacha
    20% Syrah/Shiraz
    10% Merlot
  • Anbaugebiet Vino de España
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Schiefer
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Heretat Mont-Rubí, Font-Rubí, Spanien
  • Artikelnr. 13927
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 12
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig Amarenakirsche
  • Beerig Wacholderbeere
  • Rauchig Tabak
  • Geröstet Zedernholz

Das Anbaugebiet: Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Weine, die aus allen Anbauregionen Spaniens kommen können, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht ausschließlich einfache Landweine sondern nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.