+++ Großer Lagerausverkauf! Über 60 Weine bis zu 50% reduziert. Jetzt sparen +++ Die aktuelle Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Werktage. +++

Herència del Padrí 2004

Ein Grand Cru de Priorat!
(1) von % weiterempfohlen
59,90 € pro Flasche  79,87 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Herència del Padrí 2004

Bernard Magrez macht nicht nur mit Gérard Depardieu gemeinsame Sache, (der berühmte Schauspieler ist passionierter Winzer) sondern ist auch der Doyen des renommierten französischen Grand Cru Château Pape-Clément in Pessac-Léognan. Das hat er aus dem Dornröschenschlaf erweckt und wieder zu altem Glanz zurück gebracht. Die 98/100 Parker Punkte für den 2005er sind der vorläufige Höhepunkt dieser Entwicklung.

Daneben sorgt er weltweit für Furor mit seinem Unternehmen namens Cuvée d'Exception. Hier entstehen auf bestem Terroir, Weine mit exquisitem Niveau.

Nun hat sich der als querköpfig, unduldsam und von einem fast schon manischen Qualitätsstreben besessene Bernhard Magrez das Priorat vorgeknöpft. Und der hier erzeugte Nektar, wird mit derselben Akribie wie sein famoser französischer Bruder vinifiziert ... Dem berühmt-berüchtigten Parforceritt durch die moderne Weinbereitung magrezscher Prägung.

Besonders die Weinernte hat Bernhard Magrez zu einem Ritual erhoben. Die Lese erfolgt in mehreren Durchgängen per Hand. Das Lesegut kommt erst in einen speziell entworfenen Lesekorb, damit nicht eine Traube Schaden nimmt. Danach wird Traube für Traube auf einem meterlangen, mit einer weißen Decke ausgestatteten Tisch sortiert. Und nur die besten kommen durch.

Darauf temperaturkontrollierte Fermentation und malolaktische Gärung in neuen französischen Barriques. Die aufsteigende Maische wird per Hand bewegt. Es folgt ein 18 Monate währender Ausbau, wiederum in neuer französischer Eiche. Während der ganzen Weinbereitung wird der Wein nur mittels Gravitation bewegt, die Abfüllung erfolgt ausschließlich per Hand!

Und das Ergebnis? Trés française! Dies ist in der Tat ein Grand Cru de Priorat ... Kraftvoll und massiv stehen die Aromen über dem Glas; Kaffee, Mokka und Steinpilze geben sich ein Stelldichein mit Pflaume, Blaubeere und Maulbeere. Eine frische Mineralnote setzt dem Ganzen die Krone auf. Am Gaumen exzellent fokussierte Tannine, perfekte Balance, barocke Opulenz und fast schon Bordelaiser Frische. Mit warmen, samtigen Wellen verabschiedet sich der Wein im Finale. Groß!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Jahrgang 2004
  • Rebsorten 64% Cariñena
    20% Garnacha
    8% Cabernet Sauvignon
    8% Merlot
  • Anbaugebiet Priorat DOCa
  • Bodega/Hersteller Bernard Magrez
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2017
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bernard Magrez, Porrera, Spanien
  • Artikelnr. 5553
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Sensationell!!! (für Jahrgang 2004)

Mit 15,5% einfach ein sensatiinell weicher Abgang...ich liebe diesen Wein ...bitte mehr davon..er ist kaum zu kriegen..schade

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 18
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Beerig Maulbeere

Die Bodega: Bernard Magrez

Bernard Magrez

Bernard Magrez besitzt eine der ältesten und bekanntesten Grand Crus von Bordeaux: Château Pape-Clément. In Spanien hat Bernard Magrez zwei neue Projekte, eines in der Region Toro und eines in der Region Priorat, zwei der außergewöhnlichsten Terroirs in Spanien. In eigener Regie vinifiziert Bernard Magrez Paciencia und Temperancia in der D.O.P. Toro und Herència del Padrí in der D.O.P. Priorat. Zusammen mit Gérard Depardieu werden Spiritus Sancti in Toro und Sine Nomine im Priorat gekeltert. Die Weine - wie eigentlich alle von Bernard Magrez - sind im oberen Drittel der Qualitätspyramide angesiedelt und gehören zu den vielschichtigsten und langlebigsten der beiden Anbaugebiete

Das Anbaugebiet: Priorat DOCa

Priorat DOCa

Die D.O.Ca. Priorat liegt in der Provinz Tarragona und umfasst die Gemeinden La Morera de Montsant, Scala Dei, La Vilella, Gratallops, Bellmunt, Porrera, Poboleda, Torroja, Lloá, Falset und Mola. Keine andere Region symbolisiert Wandel, Aufbruch und Dynamik in Richtung Qualitätsweinbau wie das Priorat. Kleine Erträge machen die Weine rar und teuer doch das Terroir lässt Weine entstehen, die mit zu dem besten gehören, was die Weinwelt zu bieten hat. Das Geheimnis liegt in den Böden, bedeckt von kleinblättrigem Schiefer, dem sogenannten Llicorella, entstehen kraftvolle, mineralische Rotweine, die eine gewisse Eleganz nicht vermissen lassen. Die vorherrschenden Rebsorten sind Garnacha und Cariñena.