+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

González Byass V.O.R.S. 30 Años Pedro Ximénez »Noé« - 0,375 L

Ein feines Vergnügen!
(1) Jetzt bewerten
28, 90
pro Flasche 0,375 L (77,07 €/L)
pro Flasche (0.375l),  77,07 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

González Byass V.O.R.S. 30 Años Pedro Ximénez »Noé« - 0,375 L

Wie es diese Bodega schafft, einen 30 Jahre alten Wein so elegant zu halten, bleibt ein ungelöstes Rätsel. Das macht ihn zu einem wunderbar graziösen und leichtgängigen Genuss, trotzt seiner fast sirupartigen Konsistenz. Mit einem Bouquet nach Datteln und Rosinen, einem schokoladigen Geschmack und langem Finale, weiß der Noé zu überzeugen. Einer der meistprämierten Weine Spaniens.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Kundenbewertung

1 Bewertung Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

Auszeichnungen (8)

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Sherry
  • Inhalt 0,375 L
  • Geschmacksrichtung sehr süß
  • Sherry-Typ Pedro Ximénez
  • Rebsorten Pedro Ximénez
  • Anbaugebiet Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP
  • Bodega/Hersteller González Byass
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Alkoholgehalt 15,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Nachhaltigkeit Wineries for Climate Protection
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller González Byass Distribución S.L., Jerez, Spanien
  • Artikelnr. 5974
  • LMIV-Bezeichnung Sherry

Die Bodega: González Byass

González Byass

Die Gruppe González Byass gehört zu den bekanntesten Weinerzeugern der Welt. Das Mutterhaus in Jerez de la Frontera besitzt einige der begehrtesten Lagen im Marco de Jerez und beweist mit der Qualität vom Tío Pepe jedes Jahr aus Neue, dass es möglich ist, Millionen von Flaschen auf Weltniveau zu produzieren, ganz zu schweigen von den einmaligen (und uralten) Brandy-Marken wie z. B. Del Duque. González Byass wurde 1885 gegründet und befindet sich in fünfter Generation in den Händen der Familie González. In den Hallen der Kellerei stapeln sich heute etwa 100.000 Sherry-Fässer.

Das Anbaugebiet: Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Die D.O. Jerez-Xérès-Sherry/Manzanilla de Sanlúcar umfasst das »magische« Sherry-Dreieck Jerez de la Frontera, El Puerto de Sante María und Sanlúcar de Barrameda. Die Böden in diesem Anbaugebiet gehören zu den größten Wundern im Weinbau. Ohne die so genannten »Albarizas«, das sind poröse Kreideböden, wäre der Anbau in diesem heißen Gebiet nicht möglich. Fast weiß, enthalten sie Ton, Kieselerde und kohlensauren Kalk und sind ganz vorzügliche Wasserspeicher. So können die Rebstöcke im heißen Sommer von den Wasservorräten des Winters profitieren. Die Sommer können extrem heiß sein, die Winter sind mild. Westwinde und der Atlantik sorgen für die Feuchtigkeit. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 17,5°. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Palomino, Pedro Ximénez und Moscatel.