Garvey Gama Sacrista Cream »Flor del Museo«

Der große Verführer!
(0)
59,90 € pro Flasche  79,87 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Garvey Gama Sacrista Cream »Flor del Museo«

Die Sherrys aus dem Hause Garvey stehen in langer Tradition und sind einer außergewöhnlichen Qualität verpflichtet. Die hohe Sorgfalt beginnt bei der Auslese der Trauben und wird in der Kellerarbeit akribisch fortgesetzt. Und im Ergebnis zeigt sich ein großartiger Cream Sharry mit enormer Vielschichtigkeit und Brillianz.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Sherry
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung süß
  • Anbaugebiet Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP
  • Bodega/Hersteller Garvey
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Alkoholgehalt 19,5 % Vol.
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Grupo Garvey, Jerez, Spanien
  • Artikelnr. 6118
  • LMIV-Bezeichnung Sherry

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Passt zu Käse, Süßspeise

Die Bodega: Garvey

Garvey

Die Bodega Garvey, zu der auch die Bodega José de Soto gehört, lagert mehr als 30.000 Fässer! Einige Soleras sind noch im 18. Jahrhundert angelegt worden.Die Bodega Garvey, eine der ältesten Bodegas der Gemeinde Jerez, wurde im Jahre 1780 von William Garvey gegründet, einem irischen Aristokraten aus der Grafschaft von Waterdorf, dem es in nur kurzer Zeit gelang, seinen Sherry zu einer der führenden Marken der Stadt zu machen.Die Kellerei liegt in der näheren Umgebung von Jerez. Erst in den letzten Jahren wurde die Firma der Gruppe José de Soto angeschlossen.Der Handelsname lautet heute Grupo Garvey und bietet ein breites Angebot verschiedenster Brandys und Weine von hoher Qualität und internationalem Ruf. Die alten Weinfässer bezeugen noch heute die langjährige Tradition der Firma, wenn auch die übrigen Installationen modernisiert wurden.

Das Anbaugebiet: Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Die D.O. Jerez-Xérès-Sherry/Manzanilla de Sanlúcar umfasst das »magische« Sherry-Dreieck Jerez de la Frontera, El Puerto de Sante María und Sanlúcar de Barrameda. Die Böden in diesem Anbaugebiet gehören zu den größten Wundern im Weinbau. Ohne die so genannten »Albarizas«, das sind poröse Kreideböden, wäre der Anbau in diesem heißen Gebiet nicht möglich. Fast weiß, enthalten sie Ton, Kieselerde und kohlensauren Kalk und sind ganz vorzügliche Wasserspeicher. So können die Rebstöcke im heißen Sommer von den Wasservorräten des Winters profitieren. Die Sommer können extrem heiß sein, die Winter sind mild. Westwinde und der Atlantik sorgen für die Feuchtigkeit. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 17,5°. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Palomino, Pedro Ximénez und Moscatel.