Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Gancedo »Xestal« 2010

91 Punkte im Guía Peñín!
(0)
18,95 € pro Flasche  25,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Gancedo »Xestal« 2010

Über 50 Jahre alte Reben liefern das Ausgangsmaterial für diesen eleganten Mencía, die Ginés Fernández López und seine Frau Juani am Rande des Jakobswegs anpflanzen. Der ehemalige Bergmann hatte sich schon immer für den Weinbau interessiert, begann eines Tages selbst Wein zu machen und tauschte schließlich die Spitzhacke ganz gegen die Rebschere. Es hat sich gelohnt: der Quereinsteiger spielt nun in der Spitzenliga des Bierzo mit.

Nach einem warmen Sommer konnte die Trauben des Xestal gut gereift geerntet werden und bieten Trinkvergnügen der gehobenen Klasse. Im Glas bietet er ein schön-leuchtendes Kirschrot und zeigt im Bouquet die Aromen von Pflaumen, dunklen Waldbeeren und gut eingebundenen würzigen Noten. Der einjährige Ausbau im Barrique sorgt für Fülle und Weichheit am Gaumen.

Ein spannender und ausdrucksvoller Mencía, den es unbedingt zu probieren lohnt!

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2010
  • Rebsorten 100% Mencía
  • Anbaugebiet Bierzo DOP
  • Bodega/Hersteller Gancedo
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2019
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas y Viñedos Gancedo, S.L., Quilós-Cacabelos, Spanien
  • Artikelnr. 25948
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Passt zu Lamm
  • Fruchtig blaue Pflaume
  • Beerig Brombeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Gancedo

Gancedo

Alte Reben sind der Schatz der Bodegas Gancedo. Imposante 60-100 Jahre alt sind die Stöcke auf 11 der 13 Hektar, die das Winzerpaar Ginés und Juani bewirtschaften. Lediglich 2 Hektar sind Neupflanzungen, die als experimentelle Weinberge genehmigt sind, da sie eine für die D.O. Bierzo zu hohe Pflanzdichte von 4500 Stöcken pro Hektar haben. Der Effekt der Konkurrenz der Reben untereinander führt zum gleichen Effekt wie die Kultivierung alter Reben: geringere Erträge, dafür aber stärkere Konzentration in den Trauben, was sich in den intensiven, dichten Weinen von Gancedo positiv niederschlägt. Im Rebsortenspiegel ist man konservativ - die beiden bauen nur traditionelle Sorten der Region an: Mencía, Godello, Doña Blanca.

Das Anbaugebiet: Bierzo DOP

Bierzo DOP

Die D.O. Bierzo liegt im Nordwesten der Provinz León und grenzt an Galicien und Asturien, also recht weit im Norden Spaniens. Das Besondere an diesem Anbaugebiet ist das Mikroklima, das eine ideale Mischung aus Feuchtigkeit und Wärme garantiert. Die Böden sind in den Bergregionen von Quarz und Schiefer durchsetzt. Aber auch in den weniger hohen Zonen bietet der feuchte und leicht saure Boden gute Bedingungen für den Weinbau. Warmes und feuchtes Klima, ohne allerdings die Extreme der angrenzenden Gebiete zu zeigen. Also nicht so feucht wie Galicien, und nicht so trocken wie in Kastilien. Die weißen Rebsorten sind: Godello, Malvasía, Palomino und Dona Blanca. Die roten Rebsorten sind: Mencía und Garnacha Tintorera.