+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

Gancedo »Capricho Val de Paxarinas« Godello 2015

Feine Cuvée aus Godello und Doña Blanca!
(0)
13,90 € pro Flasche  18,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Gancedo »Capricho Val de Paxarinas« Godello 2015

Ginés Fernández López und seine Frau Juaní sind Idealisten. Als Quereinsteiger (Ginés war früher Bergmann!) pflegen sie in Handarbeit ihre Weinberge und auch bei den Godello- und Doña Blanca-Reben wird zugunsten der Qualität auf eine hohe Ertragsmenge verzichtet.

Im Glas erstrahlt er in einem hellen Strohgelb mit goldenen Reflexen und zeigt im Bouquet frische florale und fruchtige Noten mit einer ausgeprägten Mineralität und saftigen Kräutern. Am Gaumen vollmundig mit vitaler Säure und elegantem Finale.

Ausgezeichnet zu feinen Fischgerichten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Rebsorten 85% Godello
    15% Doña Blanca
  • Anbaugebiet Bierzo DOP
  • Bodega/Hersteller Gancedo
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas y Viñedos Gancedo - Quilós-Cacabelos/León, Spanien
  • Artikelnr. 21257
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig Ananas
  • Blumig Akazie, Geranie
  • Würzig Minze, Zitronenmelisse
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Gancedo

Gancedo

Alte Reben sind der Schatz der Bodegas Gancedo. Imposante 60-100 Jahre alt sind die Stöcke auf 11 der 13 Hektar, die das Winzerpaar Ginés und Juani bewirtschaften. Lediglich 2 Hektar sind Neupflanzungen, die als experimentelle Weinberge genehmigt sind, da sie eine für die D.O. Bierzo zu hohe Pflanzdichte von 4500 Stöcken pro Hektar haben. Der Effekt der Konkurrenz der Reben untereinander führt zum gleichen Effekt wie die Kultivierung alter Reben: geringere Erträge, dafür aber stärkere Konzentration in den Trauben, was sich in den intensiven, dichten Weinen von Gancedo positiv niederschlägt. Im Rebsortenspiegel ist man konservativ - die beiden bauen nur traditionelle Sorten der Region an: Mencía, Godello, Doña Blanca.

Das Anbaugebiet: Bierzo DOP

Bierzo DOP

Die D.O. Bierzo liegt im Nordwesten der Provinz León und grenzt an Galicien und Asturien, also recht weit im Norden Spaniens. Das Besondere an diesem Anbaugebiet ist das Mikroklima, das eine ideale Mischung aus Feuchtigkeit und Wärme garantiert. Die Böden sind in den Bergregionen von Quarz und Schiefer durchsetzt. Aber auch in den weniger hohen Zonen bietet der feuchte und leicht saure Boden gute Bedingungen für den Weinbau. Warmes und feuchtes Klima, ohne allerdings die Extreme der angrenzenden Gebiete zu zeigen. Also nicht so feucht wie Galicien, und nicht so trocken wie in Kastilien. Die weißen Rebsorten sind: Godello, Malvasía, Palomino und Dona Blanca. Die roten Rebsorten sind: Mencía und Garnacha Tintorera.