Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 4-6 Tage.

Finca Sobreño Crianza 2011

Überzeugend gut!
(0)
9,50 € pro Flasche  12,67 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Finca Sobreño Crianza 2011

Bei diesem Wein kann man wirklich ins Schwärmen geraten: Einer der schönsten Crianza-Weine der D.O. Toro. Ein würdiges Aushängeschild des famosen Terroirs der Finca Sobreño. Reifte 7 Monate in Eichenholzfässern aus amerikanischer Eiche.

Dichtes dunkles purpurrot in der Robe. Das Bouquet zeigt Noten nach Zedernholz, Waldboden, Graphit, Blaubeeren und Brombeergelee. Am Gaumen verblüfft die große Harmonie, der Schmelz und die satte Frucht, das Finale mit großer Persistenz.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2011
  • Rebsorten 100% Tinta de Toro
  • Anbaugebiet Toro DOP
  • Bodega/Hersteller Finca Sobreño
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Sobreño, Toro, Spanien
  • Artikelnr. 16475
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 7
  • Barrique Material amerikanische Eiche
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere
  • Rauchig Tabak
  • Geröstet Zedernholz
  • Erdigmineralisch Waldboden

Die Bodega: Finca Sobreño

1998 gründeten drei Familien aus der Rioja Alavesa die Kellerei Sobreno bei dem Städtchen Toro in der Provinz Zamora und produzierten bereits ein Jahr später die ersten Tintos. Um die Weinbereitung kümmert sich der renommierte und erfahrene önologe Manuel Ruiz Hernández. 80 ha eigene Rebfläche bewirtschaftet die Bodega, von weiteren 60 ha zum Teil sehr alten Weinbergen bezieht sie das Lesegut von Vertragswinzern. Seit Beginn keltert man ausschließlich Tinta de Toro-Weine, die in französischen und amerikanischen Barriques ausgebaut werden. Die Jahresproduktion liegt bei ca. 500.000 Flaschen.

Das Anbaugebiet: Toro DOP

Die D.O. Toro befindet sich im weit im Norden Spaniens und ist nach der Stadt gleichen Namens benannt. Sie umfasst 12 Gemeinden der Provinz Zamora und 3 Gemeinden der Provinz Valladolid. Das Anbaugebiet befindet sich überwiegend südlich des Duero, der diese Region von Ost nach West durchzieht. Mit Siebenmeilenstiefeln ist diese D.O. in den letzten Jahren in die Elite der spanischen Weine vorgedrungen. Eine sanft hügelige Landschaft ist mehrheitlich mit dunklen Kalk-Böden ausgestattet, die von steinigen Flussablagerungen durchbrochen werden. Es herrscht ein Ausgeprägtes Kontinentalklima mit Einflüssen vom Atlantik mit strengen Wintern und kurzen nicht sehr heißen Sommern. Es herrschen große Temperatur-Unterschiede zwischen Tag und Nacht. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Malvasía und Verdejo, die wichtigsten Roten sind Tinta de Toro und Garnacha.