Ermita Veracruz Barrica 2012

Verdejo auf hohem Niveau!
(0)
16,95 € pro Flasche  22,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Ermita Veracruz Barrica 2012

Mit diesem reinsortigen Verdejo, im Barrique fermentiert und weitere 6 Monate auf der Hefe gereift, zeigt die ehrenwerte Kellerei Veracruz einen sehr eleganten Vertreter dieser fruchtigen Rebsorte. In einem hellen Strohgelb offenbart er feine Aromen weißfleischiger Früchte, verbunden mit schönen floralen und mineralischen Noten. Anspruchsvoller Verdejo mit guter Struktur und einer feinen Palette an Aromen. Am Gaumen hinterlässt er einen cremigen, aber festen, vitalen Eindruck, und deutet durch ein langes Finale mit ebenfalls mineralischen Akzenten sein hohes Niveau an.

Sehr eleganter und niveauvoller Verdejo im Barrique fermentiert!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2012
  • Rebsorten 100% Verdejo
  • Anbaugebiet Rueda DOP
  • Bodega/Hersteller Veracruz
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 10 - 12 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Besonderheit 6 Monate auf der Hefe gereift
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Veracruz - R.E. 3631-VA - Nava del Rey, Spanien
  • Artikelnr. 23783
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Passt zu Fisch, Geflügel
  • Fruchtig Passionsfrucht (Maracuja), weißer Pfirsich
  • Blumig Akazie
  • Würzig Vanille
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Veracruz

Veracruz

Die kleine, aber feine Bodega Veracruz, unter der Ägide von Juan de Benito (Álvarez y Díez) entstanden, hat sich ganz auf die Rebsorte Verdejo kapriziert. Nur bestes Lesegut wird für die Weine verwendet und mit höchster Sorgfalt und in Handarbeit verarbeitet. Inmitten des beschaulichen Städtchens Nava del Rey gibt es ein Storchennest und das jährlich kommende Brutpaar erfreut den Weinmacher so sehr, dass er das Tier auch als Symbol für sein naturnahes Schaffen auf die Etiketten seiner Weine gebracht hat.

Das Anbaugebiet: Rueda DOP

Rueda DOP

Die D.O. Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Àvila, nordwestlich von Madrid. Sie ist in den letzten Jahren zu Spaniens Weißwein-Hochburg avanciert. Denn mit den hohen Lagen (bis 800 Meter) ist die Region prädestiniert für die Produktion frischer und fruchtiger Blancos. Die große Höhe kompensiert die Hitze der Sommermonate und verleiht den Trauben viel Aroma und eine wunderbar animierende Säure. Der Star der Region ist die autochthone Sorte Verdejo. Sie bringt hier Weine hervor, die sich mit ihrem trocken-fruchtigen Geschmack und dem cremigen Mundgefühl großer Beliebtheit erfreuen. Ein Großteil der Weine kommt sortenrein auf die Flasche, einige werden aber auch mit Viura oder Sauvignon Blanc verschnitten.