Ercavio Rosado 2019

Fruchtig und aromatisch
(2) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
6,50 € pro Flasche  8,67 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Ercavio Rosado 2019

Das sympathische Team von Mas Que Vinos zählt zu den zuverlässigsten ihrer Region und versteht es, Jahr für Jahr mit stabiler Qualität zu überzeugen.

Mit einem eleganten Lachston im Glas, verströmt dieser Wein im Bouquet feine Fruchtnoten von Himbeeren, Cranberry und roter Johannisbeere. Am Gaumen zeigt er sich bestens ausbalanciert, mit frischer, aber dezenter Weinsäure, die für ein fruchtiges Finale sorgt. Lediglich der Preis lässt Verwunderung übrig – und bietet schon deshalb großen Genuss.

Passt gut zu knackigen Salaten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Más que Vinos
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Mas Que Vinos, R.E. CLM-0635-TO - Cabañas de Yepes, Spanien
  • Artikelnr. 29304
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Leicht und angenehmen (für Jahrgang 2017)

Der Rose ist leicht mit angenehmen fruchtigen Geschmack..Nicht zu viel Säure ein schöner Sommer Wein.

Extremes Himbeerbonbon ... (für Jahrgang 2015)

... schon in der Nase, welches sich deutlich am Gaumen fort- und festsetzt. Da fehlt es dann schon etwas an Säure. Wer's mag.

Geschmack

  • Anlass Frühlingsweine, Picknick & Garten
  • Beerig Himbeere, Moosbeere (Cranberry)

Die Bodega: Más que Vinos

Más que Vinos

Freundschaft plus Know-how. So kann man die Erfolgsstory der drei Önologen Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal auf den Punkt bringen. Das Weingut liegt 60 km östlich von Toledo. Es herrscht ein klassisches Kontinentalklima mit kalten, trockenen Wintern und heißen Sommern. Aufgrund der relativ hohen Lage mit 750 m ü. d. M. werden die heißen Sommertage von kühlen Nächten begleitet. Hauptsächlich angebaut werden auf dem Weingut Tempranillo (Cencibel) und Garnacha, ergänzt von Cabernet Sauvignon, Shiraz und Merlot. Sicher einer der spannendsten Weingüter der neuen Generation mit prächtigen Zukunftsaussichten.

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.