Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Nur noch heute: Bis zu 50% auf 40 Lieblingsweine im großen Frühsommer-SALE sparen +++

Dominio de Valdepusa Syrah 2016

Aufregend vielschichtiger Syrah
(0)
Sofort lieferbar
28,90 € pro Flasche  38,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Dominio de Valdepusa Syrah 2016

Syrah - die große und so geschätzte Rebsorte von der Rhône  - fristet auf der Iberischen Halbinsel noch immer ein Schattendasein. Dies ist umso erstaunlicher, da sie geradezu prädestiniert ist für warme Klimazonen. Carlos Falco, Markgraf von Griñón, wusste dies schon vor zwei Dekaden, als er in der Nähe von Toledo Syrah pflanzte. Nun, der Rest der Geschichte ist Legende. Seit Jahren gehören die rebsortreinen Dominio de Valdepusa-Roten zur Haut-Volée des internationalen Weinadels.

Im Glas ein leuchtendes Rot mit faszinierender Tiefe, wie ein kunstvoll geschliffener Edelstein. Das sinnliche Bouquet dieses faszinierenden Weines vereint raffiniert kühle Frucht und tiefgründige Würze. Blaubeeren, Kirschkompott und Heidelbeere findet man ebenso wie Lorbeer- und Kräuteraromen. Am Gaumen findet sich eine imponierende Tanninkonsistenz, seidige Fülle, frische Mineralität und dichte Substanz, wie man sie nur selten erlebt. Viel Druck und Nachhall, mitreißend in der Präzision, reintönig und aufregend vielschichtig zugleich. Ein bemerkenswert guter Rotwein, dessen kraftvoller Aura man sich kaum entziehen kann.

Wunderbar zu Wild oder einem gut gewürzten Steak mit pfeffriger Sauce.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 95.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Vino de Pago Dominio de Valdepusa
  • Bodega/Hersteller Marqués de Griñón
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Pagos de Familia Marqués de Griñón, Malpica de Tajo, Spanien
  • Artikelnr. 33386
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau 12 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Wild
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere, Holunderbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Würzig mediterrane Kräuter

Die Bodega: Marqués de Griñón

Marqués de Griñón

Malpica, in der Nähe von Toledo gelegen, ist die Heimat von Marqués de Griñón. Diese Legende des spanischen Weinbaus began schon in den 1970er-Jahren mit dem Anbau französischer Rebsorten, was damals in Spanien noch illegal war. Jahre, ja Jahrzehnte des unermütlichen Arbeitens brachte nicht nur ein riesige Akzeptanz bei den Weinfreunden, sondern auch eine hohe Aufmerksamkeit bei der internationalen Wein-Presse. Aber auch der spanische Staat gab dem Grafen nach langer Zeit endlich den Status, den er verdient hat. Seit 2003 hat sein Weingut die eigene D.O. Dominio de Valdepusa. Seine Weine verbinden eine jahrhundertealte Tradition mit den Erkenntnissen des modernen Weinbaus. Vor allem die schon fast sprichwörtliche Zuverlässigkeit zeichnen die Weine von Marqués de Griñón aus.

Das Anbaugebiet: Vino de Pago Dominio de Valdepusa

Vino de Pago Dominio de Valdepusa

Die D.O. Dominio de Valdepusa ist ausschließlich Carlos Falcó, Marqués de Griñón vorbehalten und gehört zu der höchsten spanischen Qualitätsstufe: Den »Vinos de Pago«. Ungewöhnlich ist die geographische Lage, im Ort Malpica de Tajo in der Provinz Toledo. Bereits in den Siebzigern brachte Carlos Falcó französische Rebsorten nach Spanien und baute sie auf seiner Finca an. Dort sind überwiegend ton- und kalkhaltige Böden zu finden. Das Klima ist kontinental. So gedeihen Cabernet Sauvignon, Syrah, Petit Verdot, Merlot und Graciano prächtig.