+++ Nur noch heute mit 2 Geschenken +++ Das große Weihnachts-Scheckheft: 21 Wein-Angebote bis zu 50% reduziert +++

Dominio de Tares »Bembibre Mencía« 2010

Barriquesgereifter Mencía von Schieferböden!
(0)
29,90 € pro Flasche  39,87 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Dominio de Tares »Bembibre Mencía« 2010

Bembibre stammt von über 80-Jahre-alten Mencía-Reben, die auf sehr schieferhaltigen Böden wachsen. Die Trauben werden sorgfältig von Hand gelesen und schonend weiterverarbeitet. In großen Holzfudern auf der eigenen Hefe fermentiert, reifte er über 16 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Nach der Abfüllung wurden ihm weitere 24 Monate Ruhe auf der Flasche gegönnt, bevor er in den Handel kam.

Im Glas zeigt er ein intensives Granatrot und verführt durch seine vielfältigen Beerennoten im Bouquet. Anklänge von Pflaume, Feige und nussigen Aromen von Pistazie und gerösteten Mandeln folgen und finden mit aromatischen Kräuternoten eine vielfältige Nuance. Am Gaumen vollmundig mit runden Tanninen, gibt er sich sehr harmonisch. Im Finale kommen noch Röstnoten wie dunkle Schokolade und Kaffee zum Ausdruck.

Wunderbar kräftiger Mencía, der zu einem kräftigen Lammgericht oder Schmorbraten passt.

 

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2010
  • Rebsorten 100% Mencía
  • Anbaugebiet Bierzo DOP
  • Bodega/Hersteller Dominio de Tares
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Viñedos y Bodegas Dominio de Tares, San Román de Bembibre, Spanien
  • Artikelnr. 18811
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2015

Berliner Wein Trophy Frühjahr 2019

Wurde auf der Frühjahrsverkostung 2019 der Berliner Weintrophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Unter der Schirmherrschaft der OIV (Organisation von Rebe und Wein) und der UIOE (Internationale Union der Önologen) ist die Berliner Weintrophy die bedeutendste und größte internationale Weinverkostung. Namenhafte Juroren aus aller Welt kommen zusammen und verkosten über 10.000 Proben jeweils im Februar und Juli jeden Jahres. Nur 30% der Proben werden prämiert mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“. Zudem werden Sonderpreise „Bester Produzent Stillwein“, „Bester Produzent Schaumwein“, „Beste Genossenschaft“, „Bester Importeur“, „Bester Fachhändler“ und „Bester Discounter“ ausgelobt.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, romantische Zweisamkeit
  • Barriqueausbau Information 16
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Im Barrique fermentiert ja
  • Passt zu Lamm, Rind
  • Fruchtig blaue Pflaume
  • Beerig Brombeere, Holunderbeere
  • Geröstet Kaffee, Schokolade, Toast
  • Nussig Mandel
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Dominio de Tares

Dominio de Tares

Dominio de Tares liegt in der Region El Bierzo, inmitten der eigenen, erstklassigen Weinberge. Zutiefst mit der Heimat verbunden, werden nur die beiden autochthonen Rebsorten Mencía und Godello angebaut. Um die sehr guten natürlichen Voraussetzungen voll auszunutzen, werden die Trauben nach sorgfältiger Handlese behutsam weiterverarbeitet. Die Trauben der verschiedenen Lagen werden getrennt voneinander vinifiziert, um das jeweilige Terroir in seiner Einzigartigkeit voll zur Geltung zu bringen. Die Reifung erfolgt in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche.

Das Anbaugebiet: Bierzo DOP

Bierzo DOP

Die D.O. Bierzo liegt im Nordwesten der Provinz León und grenzt an Galicien und Asturien, also recht weit im Norden Spaniens. Das Besondere an diesem Anbaugebiet ist das Mikroklima, das eine ideale Mischung aus Feuchtigkeit und Wärme garantiert. Die Böden sind in den Bergregionen von Quarz und Schiefer durchsetzt. Aber auch in den weniger hohen Zonen bietet der feuchte und leicht saure Boden gute Bedingungen für den Weinbau. Warmes und feuchtes Klima, ohne allerdings die Extreme der angrenzenden Gebiete zu zeigen. Also nicht so feucht wie Galicien, und nicht so trocken wie in Kastilien. Die weißen Rebsorten sind: Godello, Malvasía, Palomino und Dona Blanca. Die roten Rebsorten sind: Mencía und Garnacha Tintorera.