+++ Die ab 1.7. gültige MwSt.-Senkung wird im Warenkorb direkt an Sie weitergegeben +++

Diamante Crianza 2017

Würzig-feine Crianza
(0)
Sofort lieferbar
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Diamante Crianza 2017

Eine Rioja-Crianza aus Tempranillo und Garnacha, über 12 Monate in Barriques gereift. Im Glas zeigt er sich in einem kräftigen Kirschrot und hält im Bouquet Aromen Brombeeren, Kirschen, reifer Pflaume und einer würzigen Komponente von Vanille und Gewürznelke bereit. Am Gaumen vollmundig und samtig.

Passt gut zu Tartes.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten Garnacha
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Franco Españolas
  • Land Spanien
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Franco Españolas - R.E. 43-LO - Logroño, Spanien
  • Artikelnr. 29904
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Fruchtig Schwarzkirsche, blaue Pflaume
  • Beerig Brombeere
  • Würzig Vanille, Gewürznelke

Die Bodega: Franco Españolas

Die Bodega Franco-Españolas in der Hauptstadt der Rioja, wurde im 19. Jahrhundert unter französischer Führung gegründet, was im Namen zum Ausdruck kommt. Die Kellerei verfügt über mehrere Weinberge in der Rioja und produziert sehr gute Weine zu außerordentlich günstigen Preisen.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen La Rioja Alta, Rioja Alavesa und La Rioja Baja, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.