+++ Die ab 1.7. gültige MwSt.-Senkung wird im Warenkorb direkt an Sie weitergegeben +++

Condado Real Rosado 2019

Vital-fruchtiger Rosado
(9) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
4,75 € pro Flasche  6,33 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Condado Real Rosado 2019

Mit der kräftigen himbeerroten Farbe strahlt dieser Rosé bereits im Glas und weckt auf angenehme Weise Urlaubserinnerungen. Die Reben stehen auf mineralhaltigen Böden und liefern wunderbar geschmackvolle, aromatische Trauben. So ist ein Rosado entstanden, der die die Sinne belebt und mit seinen wunderbaren frischen und sommerlich anmutenden Fruchtaromen von Erdbeere, Johannisbeere und Himbeere ein animierendes Bouquet zeigt. Am Gaumen erfreuen noch einmal prächtige Fruchtaromen gepaart mit einer angenehmen Frische. Das Finale ist langanhaltend und sehr elegant.

Passt gut zu Risotto mit Meeresfrüchten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Avelino Vegas
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Avelino Vegas - R.E. 4062-SG-01, 40460, Spanien
  • Artikelnr. 29021
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Kundenbewertungen (9)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

9 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(1)

Ist sein Geld wert... (für Jahrgang 2019)

Ich trinke gerne und öfters mal einen Rose und dieser ist definitiv sein Geld wert. Sehr fruchtiger Geschmack und ganz, ganz leicht perlend. Hätte ich wirklich nicht gedacht für unter 5 Euro. Respekt!

Leckerer Rosé (für Jahrgang 2018)

Zum Geburtstag mit Gästen 5 Flaschen getrunken. Kam sehr gut bei den Gästen an. Keinen Kopf am nächsten Morgen. Werde ich nachbestellen.

Fruchtig (für Jahrgang 2018)

Fruchtiger(Himbeere) Geselle,den etwas die Frische fehlt. Das schöne an den spanischen Rosés ist deren Vielfältigkeit.Mir gefällt er trotzdem.

Rosewein (für Jahrgang 2018)

Find ich super!

Einfach lecker! (für Jahrgang 2018)

Für mich völlig unverständlich, diesen leckeren Rosado mit einem Stern zu bewerten! Frucht pur, Frische und ein sehr verführerisches Bouquet bringen den Frühling ins Glas. Perfekt zu frischem Salat, Meeresfrüchten oder einfach so zum „wegsüppeln. Ein unkomplizierter Rosado wie ich ihn mir wünsche.

Roséwein (für Jahrgang 2018)

Lecker Bonbon.

Himbeersaft (für Jahrgang 2018)

große Enttäuschung! Steht im Glas, als hätte man künstliches Himbeeraroma mit Wasser gemischt. dann ist man schon nicht mehr überrascht, dass die Nase das gleiche Urteil abgibt - Himbeersirup. Der Geschmack ist dann ähnlich - intensive Himbeere, aber nicht fruchtig natürlich sondern eher künstlich. Wenn man einen kräftigen, trockenen Navarra oder Penedes Rosé schätzt, Finger weg von diesem!

Von wegen Fruchtig ! (für Jahrgang 2018)

2018er Rose sollte von den Sonnenstunden ein inhaltsvoller Rose werden, was hier zu trifft, im Geschmack sehr inhaltsvoll aber leider nicht fruchtig !

Brilliantes Pink ... (für Jahrgang 2018)

... im Glas und extremes rotes Johannisbeerbonbon in der Nase. Glücklicherweise wird der Bonbongeschmack am Gaumen durch trockene Mineralik etwas abgefedert. Der etwas andere Aperitif für die sommerliche Gartenparty. Als Speisenbegleiter eher nicht geeignet, bestenfalls zu einem scharf gewürzten süß-saurem asiatischen Reisgericht.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Passt zu Meeresfrüchte, Reisgerichte
  • Beerig Himbeere
  • Würzig mediterrane Kräuter

Die Bodega: Avelino Vegas

Weitverzweigte Bodega, deren berühmteste Dependancen in der D.O. Rueda (Montespina), der D.O. Ribera del Duero (Fuentespina) und in der D.O.Ca. Rioja (Palacio Real) sind. Die Rotweine sind allesamt in einem internationalen, modernen Stil vinifiziert und sprechen gerade diejenigen an, die einen kräftigen Einsatz von neuen Barriques mögen, aber auf einen spanischen Touch nicht verzichten wollen. Besonders bemerkenswert sind die wirklich sehr, sehr fairen Preise der Weine, bedenkt man den Aufwand, der bei ihrer Erzeugung betrieben wird.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.