Comodín Cencibel 2017

Aromatisch und weich
(0)
Sofort lieferbar
9,95 € pro Flasche  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Comodín Cencibel 2017

Biologischer Weinbau ist in Spanien längst Normalität geworden, oft auch ohne amtliches Zertifikat und Spaniens Bio-Renfläche zählt zu den größten weltweit. Die handgelesenen Tempranillo-Trauben (Cencibel) von biologisch bewirtschafteten Weinbergen werden zu diesem intensiv aromatischen Wein verarbeitet, der Wein reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Im Ergebnis zeigt sich ein fruchtiger und weicher Tempranillo. Ein nachhaltiger Genuss.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Más que Vinos
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,2 g/L
  • Gesamtsäure 4,8 g/L
  • ph-Wert 3,6
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-002-CM
  • Bodentyp Kalk, Ton
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Más Que Vinos - CLM-0635-TO - Toledo, Spanien
  • Artikelnr. 30372
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau 12 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Nudelgerichte, Pizza & Tartes

Die Bodega: Más que Vinos

Más que Vinos

Freundschaft plus Know-how. So kann man die Erfolgsstory der drei Önologen Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal auf den Punkt bringen. Das Weingut liegt 60 km östlich von Toledo. Es herrscht ein klassisches Kontinentalklima mit kalten, trockenen Wintern und heißen Sommern. Aufgrund der relativ hohen Lage mit 750 m ü. d. M. werden die heißen Sommertage von kühlen Nächten begleitet. Hauptsächlich angebaut werden auf dem Weingut Tempranillo (Cencibel) und Garnacha, ergänzt von Cabernet Sauvignon, Shiraz und Merlot. Sicher einer der spannendsten Weingüter der neuen Generation mit prächtigen Zukunftsaussichten.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.