Castell de Falset 2008

Von uralten Reben!
Als Erstes bewerten
18, 95
pro Flasche 0,75 L (25,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  25,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Über 70 Jahre alt sind die Garnacha- und Cariñena-Reben, die den Löwenanteil dieses Weins ausmachen, der unverkennbar die einmalige Ausstrahlung alter Reben hat. Denn solch ein konzentrierter und dichter Geschmack bekommt man einfach nur mit geringen Erträgen hin.

Dunkel in der Farbe, dicht gepackt und sehr konzentriert schon im Duft. Im Mund dann mit formidabler Tanninformation von beeindruckender Intensität und einem Geschmack nach schwarzen Früchten, Kakao, Kaffee, gebratenem Fleisch und getrockneten Kräutern. Der Nachklang seidig, rein und in souveräner Balance zwischen Frische und Potenzial.

Ein Wein, der schon so oft mit einem exzellenten Verhältnis von Preis & Genuss aufwarten konnte und dies mit dem exzellenten 2008er ein weiteres Mal tut.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

 
  • Barriqueausbau Information 12
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Geflügel

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2008
  • Rebsorten Cabernet Sauvignon
    Cariñena
    Garnacha
  • Anbaugebiet Montsant DOP
  • Bodega/Hersteller Agrícola Falset-Marçà
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Kork
  • Allergene Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten.
  • Abfüller Cooperativa Falset-Marçà, Falset (Tarragona), Spanien
  • Artikelnr. 18489
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Agrícola Falset-Marçà

Agrícola Falset-Marçà

Agrícola Falset-Marçà ist das Ergebnis der Verschmelzung der Genossenschaften von Falset und Marçà, die zur Verbesserung des Unternehmens, sowohl auf der Ebene der Produktion als auch der Vinifizierung geführt hat. Sie befindet sich im Montsant, einer Region, die ihren internationalen Ruhm den berühmten Schieferböden verdankt, die sie mit dem Priorat vergleichbar machen. Heute ist die Kellerei einer der modernsten ganz Spaniens und macht seit geraumer Zeit mit Weinen auf sich aufmerksam, die bei kleinem Preis großartigen Genuss versprechen.

Das Anbaugebiet: Montsant DOP

Montsant DOP

Die D.O. Montsant umschließt das Priorat in der Provinz Tarragona. Zu ihr gehören das Baix Priorat, verschiedene Gemeinden vom Ribera d‘Ebre und ein Teil des Alt Priorat. Die Lagen bewegen sich zwischen 200m und 700m. Es gibt Kieselschiefer, aber auch Granitsand und Böden mit Kalkcharakter und Kieselgestein. Die Berge verursachen ein fast schon kontinentales Klima. Die Unterschiede der Temperatur zwischen Tag und Nacht sind hoch und helfen den Trauben optimal zu reifen. Feuchte Meereswinde sorgen für genügend Frische und Feuchtigkeit. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel, Pansal und Parellada. Die wichtigsten Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cariñena, Monastrell, Tempranillo und Mazuelo.