de de

Castell Colindres Reserva 2019

12 Flaschen
(219) Jetzt bewerten
Wein des Monatsweitere Monatsweine
Auf Lager
53,90 pro Paket (9.0l), 5,99 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Castell Colindres Reserva 2019

Sonnenverwöhnte Trauben aus Valencia, ein perfektes Zusammenspiel der beiden Rebsorten Tempranillo und Merlot, 24 Monate Reife in edlen Barriquefässern und ein Trinkfluss, der so nicht oft zu finden ist. Hier beweist der Winzer Marcelo Morales ein weiteres Mal sein Können und lässt uns mal wieder darüber staunen, dass wir uns hier im Preisbereich von unter 5 € pro Flasche bewegen. Kein Wunder, dass die Castell Colindres Reserva eine so große Fangemeinde hat.

Castell Colindres Reserva 2019
Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber

Im Paket enthaltene Weine

Castell Colindres Reserva 2019 Märchenhafte Reserva, sagenhaft günstig

Diese harmonische Reserva ist einer der beliebtesten Weine in unserem Sortiment. Kein Wunder, denn dieses exzellente Preis-Genuss-Verhältnis ist einfach unschlagbar gut.

Der Geschmack des Castell Colindres ist so vielfältig und harmonisch, dass er einfach jeden begeistert: Über 24 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gereift, erwarten Sie eine reiche Aromenwelt mit Noten von Brombeere, getrockneter Feige und zarten Röstnoten. Frucht, Würze und Tiefe befinden sich in völligem Einklang miteinander.

Mit seinem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis ist dieser Wein der ideale Begleiter für genussvolle Momente.

Alle Infos auf einen Blick

12 x Castell Colindres Reserva 2019
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Merlot
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Valencia DOP
  • Bodega/Hersteller Castell Colindres
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2028
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 4,2 g/L
  • Gesamtsäure 5,39 g/L
  • ph-Wert 3,74
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller für Wein & VInos GmbH - R.E. 5369-V - aLa Font de la Figuera, Spanien
  • Artikelnr. 37867
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (219)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

219 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(117)
4 Sterne
 
(58)
3 Sterne
 
(16)
2 Sterne
 
(17)
1 Sterne
 
(11)

Spitzenmässiger Wein (für Jahrgang 2019)

Dieser vollmundige Wein gehört zu unseren Favoriten in der Weinkammer und schmeckt zu jedem Anlass. Preis und Leistung spitzenmässg. Gerne immer wieder.

Castel Colindres sucht seinesgleichen (für Jahrgang 2019)

Wir trinken den Wein seit Jahren und müssen immer wieder feststellen, dass der Wein sich gegenüber teureren Weinen nicht verstecken braucht. Preis - Leistung unerreicht. Ein Genusswein zum Essen und gemeinsamen Treffen mit Freunden.

Rotwein (für Jahrgang 2019)

Ein Wein für jeden Anlass

Sehr angenehmer Genuss (für Jahrgang 2019)

Sehr angenehmer Genuss, gutes Preis/Leistungs Verhältnis.

Kräftig und lecker (für Jahrgang 2019)

Sind Stammkunden und dieser Wein hat es uns angetan

Überraschend gut (für Jahrgang 2019)

Für den Preis hatte ich nichts besonderes erwartet. So war ich überrascht, wie ausgewogen, weich und rund dieser Wein ist.

Nichts zu meckern (für Jahrgang 2019)

Ein Must Have. Für den Preis überraschend super. Sowohl für Nase als auch Mund sehr gut gelungen. Zum Glück nicht nur eine Flasche gekauft. Liegen lassen und in ein paar Jahren trinken.

(für Jahrgang 2019)

Super Getränk fruchtig lecker Rund

Einfach nur zufrieden (für Jahrgang 2019)

Castell Colindres ist seit Jahren sowas wie mein "Hauswein". Hat mich über die Jahre nicht ein Mal enttäuscht. Schöner voller und beeriger Geschmack, geschmeidiger Schmelz und ein runder Abgang. Fazit: mit dem Wein kannst einfach nix falsch machen.

Immer wieder gerne (für Jahrgang 2019)

Für den Preis ein geschmackvoller Wein.

Toller Wein (für Jahrgang 2019)

Ein geschmackvoller Wein welchen ich bereits seit Jahren bestelle. Jeder Jahrgang eine Klasse für sich.

Ausgezeichneter Wein (für Jahrgang 2019)

Vollmundig, Beerengeschmack (für Jahrgang 2019)

War eine Nachbestellung, schmeckt wie immer hervorragend
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, für Einsteiger, Alltagswein, Party
  • Barriqueausbau 24 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig Feige
  • Beerig Brombeere, Blaubeere (Heidelbeere)
  • Würzig Vanille

Die Bodega: Castell Colindres

Castell Colindres

Die Rebflächen der Kellerei liegen in der küstennahen Levante. Die Weine aus dieser Ecke Spaniens haben in den letzten Jahren mit stetig steigenden Qualitäten auf sich aufmerksam gemacht. Und auch die Kellerei des Castell Colindres gehört zu den Initiatoren dieses großartigen Erfolgs. Es ist vor allem das mediterrane Klima, das den Weinen einen unnachahmlichen Charme verleiht. Hier wird nicht nur auf spanische Rebsorten wie Tempranillo und Monastrell gesetzt, sondern auch internationale Sorten werden angebaut. Und diese vertragen sich mit dem südspanischen Klima besonders gut. Die Weine sind geprägt von feiner Frucht und einer herrlich mediterranen Kräuterwürze. Die Arbeit in Weinbergen und Keller zeichnet sich durch ein sehr hohes Niveau aus. Denn schon die Einstiegsweine werden viele Jahre im Holz gelagert und legen Zeugnis ab von dem hohen Niveau, das die Weine der Region mittlerweile erreicht haben.

Das Anbaugebiet: Valencia DOP

Valencia DOP

Die D.O.P. Valencia liegt im Hinterland der berühmten Stadt am Mittelmeer und umfasst insgesamt 66 Gemeinden, die sich auf 4 Subzonen verteilen: Alto Turia, Moscatel de Valencia, Valentino und Clariano. Es dominieren kalkhaltige, dunkle Böden mit guter Drainage und es herrscht ein klassisch mediterranes Klima das von starken Unwettern und Regenfällen im Sommer und Herbst durchsetzt ist. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo, Malvasía, Merseguera, Moscatel, Pedro Ximénez, Plantafina, Plantanova, Tortosí, Verdil, Chardonnay, Sémillon, Sauvignon Blanc und Moscatel de Hungría. Die wichtigsten Roten sind Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Tintorea, Forcayat, Bobal, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Syrah.