+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil und einem GRATIS-Wein bis 23.06. +++

Casal Da Coelheira Branco 2021

Mit schöner Frische
(2) Jetzt bewerten
8, 95
pro Flasche 0,75 L (11,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Vinifiziert aus den portugiesischen Rebsorten Verdelho, Fernão Pires und Arinto findet sich hier ein frischer Weißwein aus dem Herzen Portugals. In einem hellen Strohgelb strahlt er im Glas. Das Bouquet hält fruchtige Noten von Kiwi und Limone bereit, fein nuanciert von leicht rauchigen Aromen. Am Gaumen sehr frisch, dabei ausbalanciert und mit einer guten Länge.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Kundenbewertung

2 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2021)

Schöne Frucht

Ich mag diese Balanca aus Frische und Frucht. Schöner Wein

Geschmack

 
  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Arinto
    Fernao Pires
    Verdelho
  • Anbaugebiet Tejo DOC
  • Bodega/Hersteller Casal Da Coelheira
  • Herkunftsland Portugal
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 0,8 g/L
  • Gesamtsäure 8,31 g/L
  • ph-Wert 3,19
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Casal Da Coelheira - Tamagal, Portugal
  • Artikelnr. 34314
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Die Bodega: Casal Da Coelheira

Casal Da Coelheira

Im Herzen Portugals in Tramagal am Fluss Tejo liegt die Kellerei Casal Da Coelheira. Das Weingut umfasst etwa 64 Hektar Rebland, wobei die Reben vornehmlich auf sandigem Boden stehen. Es sind sowohl autochthone wie internationale Rebsorten vertreten: Fernão Pires, Aragonês, Syrah, Castelão, Verdelho, Arinto, Touriga Nacional, Alicante Bouschet, Touriga Franca, Chardonnay und Cabernet Sauvignon. Alle profitieren vom mediterranen Klima, das durch lange heiße Sommer und kalte, feuchte Winter geprägt ist. Die Weinbaugeschichte reicht übrigens bis in das Jahr 1170 zurück und so wird im Keller Tradition mit der Moderne verbunden. Für die Kelterung der Weine steht modernste Technik zur Verfügung und auf diese Weise entstehen wunderbare Rot- Weiß- und Roséweine.