Willkommen im neuen Vinos-Shop! Wir freuen uns über ihr Feedback. +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 4-6 Tage.

Carrasvinas Verdejo 2015

Fruchtig-feiner Verdejo!
(0)
9,90 € pro Flasche  13,20 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Carrasvinas Verdejo 2015

Die Verdejo hat in den vergangenen Jahren für eine große Begeisterung in der Gemeinde der Weißweinliebhaber gesorgt und jene können sich einmal mehr freuen, wenn dieser reinsortige Verdejo aus dem liebens- und schätzenswerten Familienbetrieb von Felix Cachazo kommt.

Im Glas strahlt er in einem blassen Strohgelb und entfaltet sein üppiges Bouquet mit tropischen Früchten, feinen Zitrusnoten und frisch-grasigen Aspekten. Am Gaumen mit schöner Frische und großer Eleganz, insgesamt sehr ausgewogen mit einem langen Finale.

Passt gut zu Fisch und Meeresfrüchten.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 70.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Anbaugebiet Rueda DOP
  • Bodega/Hersteller Félix Lorenzo Cachazo
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2017
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Felix Lorenzo Cachazo - R.E. 3958-VA - Valladolid, Spanien
  • Artikelnr. 21258
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

Robert Parker Wine Advocate

»90+/100 - The lemony and fresh 2018 Carrasviñas was fresh and harmonious, quite young and tender, with varietal character, freshly cut grass and hay, and a classical bitterness in the finish. 400,000 bottles produced. It was bottled in May 2019.« (Luis Gutiérrez, Dez. 2019)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Robert Parker

The Wine Advocate

„The Wine Advocate“ wurde 1975 von Robert M. Parker Jr. ins Leben gerufen und hat die Weinwelt mit seinen Bewertungen im 100-Punkte-System so maßgeblich beeinflusst, wie kein anderer Wein-Journalist. Nicht selten entschieden die mit Spannung erwarteten Parker-Punkte über den Erfolg oder Misserfolg eines Weines. Manche sehen sogar einen Einfluss auf die Wein-Erzeugung. Und das hat seinen Grund: die Bewertungen von Robert Parker und seinem 7-köpfigen Verkostungsteam gelten zu den verlässlichsten Einschätzungen der Qualität eines Weines - zumal neben der Punkte-Bewertung noch eine ausführliche sensorische Beschreibung auch mit technischen Details der Weinherstellung gegeben wird.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig Limette, Passionsfrucht (Maracuja), weißer Pfirsich
  • Blumig Holunderblüte

Die Bodega: Félix Lorenzo Cachazo

Als kleines Familienunternehmen, genießt die Bodegas Félix Lorenzo Cachazo seit langem, höchstes Ansehen in der Region. Schon 1945 gegründet, wurde der Betrieb inzwischen mehrfach modernisiert und verfügt über modernste Vinifikations-Anlagen, die insbesondere für die Herstellung der reinen und fruchtigen Rueda-Weißweine erforderlich sind. Die 15 ha eigene Rebflächen sind denn auch ausschließlich mit Verdejo und Viura-Reben bestückt. Man konzentriert sich also hier auf das, was die Rueda ausmacht und groß gemacht hat, und das ist gut so.

Das Anbaugebiet: Rueda DOP

Die D.O. Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Àvila, nordwestlich von Madrid. Sie ist in den letzten Jahren zu Spaniens Weißwein-Hochburg avanciert. Denn mit den hohen Lagen (bis 800 Meter) ist die Region prädestiniert für die Produktion frischer und fruchtiger Blancos. Die große Höhe kompensiert die Hitze der Sommermonate und verleiht den Trauben viel Aroma und eine wunderbar animierende Säure. Der Star der Region ist die autochthone Sorte Verdejo. Sie bringt hier Weine hervor, die sich mit ihrem trocken-fruchtigen Geschmack und dem cremigen Mundgefühl großer Beliebtheit erfreuen. Ein Großteil der Weine kommt sortenrein auf die Flasche, einige werden aber auch mit Viura oder Sauvignon Blanc verschnitten.