+++ Die ab 1.7. gültige MwSt.-Senkung wird im Warenkorb direkt an Sie weitergegeben +++

Carchelo »C« Tinto 2018

Mediterran und herrlich süffig
(0)
Sofort lieferbar
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Carchelo »C« Tinto 2018

Seit 10 Jahren zeichnet sich Joaquín Gálvez Bauzá für den Carchelo verantwortlich. Er gehört zu den renommiertesten Weinmachern Spaniens und leistete schon bei der Abadía Retuerta und der Finca Luzón gute Arbeit. Das kam auch dem Renommee des Carchelo zugute.

Sein Können ist dem Carchelo »C« anzumerken: Ein herrlich süffiger Tropfen, der die Sonne und den Charakter des spanischen Südens eingefangen hat: Fruchtstrotzend mit einer nuancierten Würze, die dem Wein Kraft und Potenz verleiht. Ein runder, saftiger Roter mit viel Charisma und einer Qualität, wie man sie zu diesem Preis lange suchen muss.

Picobello!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 40% Monastrell
    30% Tempranillo
    20% Syrah/Shiraz
    10% Cabernet Sauvignon
  • Anbaugebiet Jumilla DOP
  • Bodega/Hersteller Carchelo
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Carchelo, RE 7414 MU - Jumilla, Spanien
  • Artikelnr. 30050
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barrique Material französische Eiche
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Himbeere

Die Bodega: Carchelo

Es war Agapito Rico, der den Qualitätsweinbau in der Jumilla begründete und sein Wein Carchelo stürmt seit Jahren in den Best-Buy-Listen von Parker und Co. ganz weit nach vorne! Nun gibt es neue Inhaber, die unter dem Namen Bodegas Carchelo dieses Projekt fortführen und sich eine konsequente Qualitätsverbesserung auf die Fahnen geschrieben haben. Dazu haben sie sich einen der besten spanischen Önologen an Land gezogen: Joaquín Gálvez Bauzá, der schon bei Abadía Retuerta, Finca Luzón und der Bodega Bernabé Navarro sein Können unter Beweis gestellt hat. Der neue Wind, der durch die Bodega Carchelo weht, schlägt sich nicht nur in dem spürbaren Qualitätssprung nieder, sondern zeigt sich auch im veränderten Outfit der Flaschen.

Das Anbaugebiet: Jumilla DOP

Das Anbaugebiet Jumilla liegt im Südosten Spaniens und hat eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. In den letzten Jahren ist die Qualität der Weine immer besser geworden. Besonders Rotweine aus der Rebsorte Monastrell haben einen beeindruckenden Aufstieg hingelegt. Aber auch internationale Varietäten wie Syrah und Cabernet Sauvignon haben sich bestens akklimatisiert und liefern großartige Ergebnisse. Standen am Anfang der beeindruckenden Qualitätsentwicklung noch junge Rotweine im Vordergrund, können die Winzer zunehmend auch mit im Barrique gereiften Weinen überzeugen. Manch ein visionärer Weinexperte prognostiziert der Region gar eine ähnlich strahlende Zukunft wie dem Priorat in Katalonien.