+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

Capçanes »Mas Collet« Blanc Barrica 2014

Weißer Garnacha mit Eleganz und Frische!
(1) von % weiterempfohlen
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Capçanes »Mas Collet« Blanc Barrica 2014

Hauptrebsorte dieses frischen Weißweins ist die autochthone Garnacha Blanca, die durch einem kleinen Anteil Macabeo Unterstützung findet. Die 25-60 Jahre alten Garnacha-Reben stammen sowohl von den tiefer gelegenen Rebgärten, deren Böden von Schwemmsand (Alluvial) geprägt sind, als auch den höher gelegenen Terrassengärten, die karg, steinhaltig, sehr mineralisch, mit Granit und teilweise Schiefer durchwirkt sind. Die Lese erfolgt per Hand, die Fermentation bei 16-18°C. Beide Rebsorten werden separat ausgebaut, wobei zwei Drittel über 5 Monate in neuen und 4 Jahre alten Holzfässern aus amerikanischer und französischer Eiche reifte.  Im Resultat zeigt sich ein ungemein frischer und frecher Weißwein.

Der bereits im Glas viel Frische durch ein helles Gelb mit grünlichen Reflexen zeigt und Aromen von grünem Apfel, Birne, floralen Noten, aber auch Banane und feine Bourbon-Vanille preisgibt. Am Gaumen mit mittlerem Körper, die Barriquenoten sind sehr elegant eingebunden, sehr frisch und exzellent strukturiert. Verabschiedet sich ebenfalls mit einem eleganten Finale.

Lässt sich gut zu feinen Geflügelgerichten genießen.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten 90% Garnacha Blanca
    10% Macabeo
  • Anbaugebiet Montsant DOP
  • Bodega/Hersteller Celler de Capçanes
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 3 g/L
  • Gesamtsäure 5,4 g/L
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergene enthält Sulfite
  • Abfüller Celler de Capçanes, Capcanes, Spanien
  • Artikelnr. 17065
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Mineralisch ist nicht mein Ding (für Jahrgang 2014)

Bezueglich den Alkohol ist dies kein leichter Wein aber der Geschmack haelt nicht ganz mit. Mineralisch, Aepfel, Birne und Frische passt alles. Statt frisch und frech denke ich jedoch eher an schwer wegen den Alkohol und duenn mit ein leichtes Bitterchen bei Geschmacksrichtung. Wenn das mineralisch ist, ist mineralisch nicht mein Ding.

Geschmack

  • Barriqueausbau Information partieller Ausbau über 5 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche

Die Bodega: Celler de Capçanes

Celler de Capçanes

Im Hinterland von Tarragona hat die Gemeinde Capçanes eine lange Weinbautradition. Die des Celler de Capçanes beginnt 1933, als fünf Familien des Dorfes sich zusammenschlossen und eine Wein-Kooperative gründeten. Bis zum Jahr 1980 wurde der Wein in großen Gebinden verkauft. Erst mit dem Boom des Priorat setzte ein Wandel ein. Die Initialzündung ging allerdings von der jüdischen Gemeinde in Barcelona aus, die Celler de Capçanes fragten, ob sie einen koscheren Wein erzeugen könnten. So entstand der Flor de Primavera, der schnell zu einem großen Erfolg wurde und den Grundstein für weitere eigene Weine legte. Die gesamte Kooperative verfügt über ein Terrain von 250 Hektar. Neben den recht hohen Lagen sind es vor allem die Böden, die den Charakter der Weinberge prägen. Die überwiegend aus Kalk und Ton bestehenden Böden sind mit starken Schiefervorkommen durchsetzt, was den Weinen eine mineralische Note verleiht.

Das Anbaugebiet: Montsant DOP

Montsant DOP

Die D.O. Montsant umschließt das Priorat in der Provinz Tarragona. Zu ihr gehören das Baix Priorat, verschiedene Gemeinden vom Ribera d‘Ebre und ein Teil des Alt Priorat. Die Lagen bewegen sich zwischen 200m und 700m. Es gibt Kieselschiefer, aber auch Granitsand und Böden mit Kalkcharakter und Kieselgestein. Die Berge verursachen ein fast schon kontinentales Klima. Die Unterschiede der Temperatur zwischen Tag und Nacht sind hoch und helfen den Trauben optimal zu reifen. Feuchte Meereswinde sorgen für genügend Frische und Feuchtigkeit. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel, Pansal und Parellada. Die wichtigsten Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cariñena, Monastrell, Tempranillo und Mazuelo.