Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Camino Santo Cabernet Sauvignon 2019

10 Flaschen
Cabernet Sauvignon ganz weich
(8) von 20% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
49,90 € pro Paket  6,65 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Camino Santo Cabernet Sauvignon 2019

Die Aromen des Camino Santo sind typisch Cabernet: rote und schwarze Johannisbeere, dazu ein Hauch Gewürznelke und etwas Vanille von der kurzen Lagerung im Fass. Samtige Tannine und ein mittlerer Körper – im besten Sinn ein Wein für jeden Anlass.

Camino Santo Cabernet Sauvignon 2019

Im Paket enthaltene Weine

Camino Santo Cabernet Sauvignon 2019 Feinwürziger Cabernet

Dieser leichte und würzige Cabernet Sauvignon besticht durch sortentypische Noten von roten und schwarzen Johannisbeeren und einem Hauch Gewürznelke und Vanille. Am Gaumen mit mittlerem Körper und weichen, samtigen Tanninen. Ein passender Begleiter für alltägliche Gerichte.

Alle Infos auf einen Blick

10 x Camino Santo Cabernet Sauvignon 2019
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 100% Cabernet Sauvignon
  • Anbaugebiet Cariñena DOP
  • Bodega/Hersteller Añadas
  • Herkunftsland Spanien
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,8 g/L
  • Gesamtsäure 4,74 g/L
  • ph-Wert 3,73
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Añadas - R.E. 50/42672 - Cariñena, Spanien
  • Artikelnr. 32846
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2019

MUNDUS Vini Frühjahrsverkostung 2021

Wurde auf der Frühjahrsverkostung 2021 von MUNDUS Vini mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Kundenbewertungen (8)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

8 Bewertungen (20% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(5)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(0)
Pasta (6) Rind (5) Käse (5) Wild (3) Lamm (2) Vegetarisch (2) Nachtisch (2) Fisch (2) Meeresfrüchte (1) Schwein (1)

hervorragend (für Jahrgang 2019)

Im Probepaket enthalten hat uns dieser Cabernet hervorragend gemundet und war zum Angusrind-Steak eine Bereicherung Vollmundig und trotzdem weich im Abgang sofort 10 Fl. nachgeordert von diesem himmlischen Wein ( als hätte dir ein Engel auf die Zunge gepisst )
Meine Speiseempfehlung: Lamm, Rind, Nachtisch

überragend (für Jahrgang 2019)

Eigentlich bin ich eher Tempranillo-Fan, aber dieser Cabernet hat mich doch sehr positiv überrascht. Im Angebot immer kaufenswert!

Ein Geschmackserlebnis (für Jahrgang 2019)

Zum ersten Mal bestellt und heute probiert. Vollmundig und trotzdem leicht, tolles Beerenaroma, weich im Abgang. Wird gleich nachbestellt.

GROSS ARTIG (für Jahrgang 2019)

(Auch) der 2019-er ist klasse, Ohne Einschränkung! Sehr gute Beerenaromen , die sich eher im Abgang noch verstärken. Erstaunlich der niedrige Zuckeegehslt bei vollem ♡♡♤Aroma
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Fisch, Meeresfrüchte, Käse

Großartig (für Jahrgang 2019)

Sehr guter Geschmack, vollmundig. Passt mMn zu allen Gerichten oder einfach nur zu einem netten Abend.

Not top bad (für Jahrgang 2019)

Schon das Bouquet recht intensiv und würzig. Setzt sich im Antrunk fort. Sehr harmonisch. Hinten raus etwas ruppig mit viel Tannin. Aber so schlimm wie Markus schreibt, isses ni. Im Angebot super PLV.

November-Blues (für Jahrgang 2019)

Nein, wir beide (der Wein und ich) haben es leider nicht geschafft, zueinander zu finden. Dabei habe ich Vieles versucht: Ich habe ihn sofort nach dem Öffnen der Flasche probiert, habe ihm viel Zeit zum Atmen gegeben. Ich habe ihn leicht gekühlt getrunken und bei gut 18° C. Für mich hat der Wein seine Wurzeln sehr tief im Erdig-Mineralischen. Beerenfrüchte, die noch nicht ausgereift sind, verleihen dem Wein eine gewisse Rauheit und leichte Schärfe. Er ist zwar vollmundig, aber dunkelste Farben lassen keinerlei Helligkeitsnuancen aufsteigen. Wahrscheinlich hätte ich ihn nicht zum Ausklang eines trüben Novembertags trinken sollen. Er verstärkte die Stimmung nur anstatt sie aufzuhellen.

Ungenügend (für Jahrgang 2019)

Ich kann mich den meisten Bewertungen nicht anschließen. Der saure und alkoholische Geschmack überdeckt leider alle anderen Geschmacksnuancen. Hier ist nichts Vollmundig und auch garantiert kein weicher Abgang. Dieser Wein geht gar nicht. Zwei Sterne sind eigentlich schon einer zu viel.

Geschmack

  • Barriqueausbau 2 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Würzig Vanille, Gewürznelke

Die Bodega: Añadas

Añadas

Die im Jahre 2000 gegründete Bodega gehört den beiden bekannten und einflussreichen Kaufleuten Angel Lazaro und Rafael Diaz. Es wurde kein Aufwand gescheut, um eine moderne Bodega mit außergewöhnlichem architektonischem und technologischem Standard zu bauen. Verantwortlich für die Weine ist der Önologe Oscar Martínez Camiruaga verantwortlich. Diese Kellerei zählt zu den interessantesten Geheimtipps Spaniens mit einem enormen Potential.

Das Anbaugebiet: Cariñena DOP

Cariñena DOP

Die D.O.P. Cariñena liegt in der Provinz Zaragoza und befindet sich im Ebrotal in nahezu idealer natürlicher Umgebung für den Weinbau. Sie ist die älteste kontrollierte Herkunftsbezeichnung in Aragón und bringt eine Vielzahl unterschiedlichster Weine hervor. In der Höhe zwischen 400-800m sind dunkler Kalkstein und Schwemmland-Ablagerungen zu finden. Teilweise kommt auch rötlich-dunkler Boden vor. Es herrscht Kontinentalklima mit heißen Sommern und warmen Wintern. Hervorzuheben ist der »Cierzo«, ein trockener Nordwind, der dafür sorgt, dass die Luftfeuchtigkeit gering bleibt. Die weißen Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Garnacha Blanca, Moscatel Romano und Parellada. Bei den Roten sind es Garnacha Tinta, Tempranillo, Syrah, Cariñena, Cabernet Sauvignon, Merlot.